Auch interessant

WMF Dörrautomat

Gesunde und leckere Snacks für unterwegs aus dem WMF Dörrautomat

Dörrautomat

Mit dem Dörrautomat gesunde Snacks schnell zubereiten

Popcornmaschine

Popcornmaschine – Produktvergleich und tolle Rezeptideen für dein Zuhause

Flockenquetsche

Flockenquetsche - Vergleich, Infos & Kaufberatung zur Haferquetsche

Pizzadom

Die unverzichtbare Ausstattung für jeden Pizza-Liebhaber

Miele Dampfgarer

Moderne, leckere und gesunde Gerichte zaubern mit dem Miele Dampfgarer

Smeg Toaster

Handwerkskunst aus Italien – Die Smeg Toaster überzeugen mit Effizienz und besten Ergebnissen

Wasserkocher

So findet man den besten Wasserkocher für seine Küche!

Küchenmaschine

Produktdetails, Kaufratgeber und Vergleiche für Küchenmaschinen

Schokolade für Schokobrunnen

Welche Schokolade kannst du am besten für deinen Schokobrunnen verwenden? Infos + Rezepte

Test / Vergleich


 
Vergleichs-Sieger
Milk Fondue Belgian Chocolate 2 x 900g for Baking, Fondues and Chocolate Fountains - Milk Chocolate by JM Posner Simply Entertaining

Milk Fondue Belgian Chocolate 2 x 900g for Baking, Fondues and Chocolate Fountains - Milk Chocolate by JM Posner Simply Entertaining*

Preis-Leistungs-Sieger
Echte Belgische Milchschokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte

Echte Belgische Milchschokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte*

Sarotti Fondue-Schokolade Vollmilch

Sarotti Fondue-Schokolade Vollmilch*

Echte Belgische Zartbitter Schokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte

Echte Belgische Zartbitter Schokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte*

CALLEBAUT Receipe No. 823 - Kuvertüre Callets, Vollmich Schokolade, 33,6% Kakao, 1kg - 1er Pack

CALLEBAUT Receipe No. 823 - Kuvertüre Callets, Vollmich Schokolade, 33,6% Kakao, 1kg - 1er Pack*

Unsere Bewertung 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6
Bewertung bei Amazon
Milk Fondue Belgian Chocolate 2 x 900g for Baking, Fondues and Chocolate Fountains - Milk Chocolate by JM Posner Simply Entertaining
Echte Belgische Milchschokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte
Sarotti Fondue-Schokolade Vollmilch
Echte Belgische Zartbitter Schokolade (1 kg) Kuvertüre Callets für Schokoladenbrunnen Fondue und alle Schokoladenrezepte
CALLEBAUT Receipe No. 823 - Kuvertüre Callets, Vollmich Schokolade, 33,6% Kakao, 1kg - 1er Pack
Produktdetails bei Amazon ansehen Details* Details* Details* Details* Details*
Bewertungen bei Amazon lesen Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen*
Negative Kundenrezensionen Schokolade zu dickflüssig etwas zu dünnflüssige Schokomasse, überteuert sehr süß
Positive Kundenrezensionen Geschmack ist sehr gut, schmilzt schnell, gut für Schokobrunnen geeignet, super Qualität guter Geschmack, pünktliche Lieferung guter Geschmack, verläuft einfach, gut dosierbar, für Schokobrunnen geeignet guter Geschmack, einfache Verarbeitung,
Besonderheit Schokoladen-Taschen können in der Mikrowelle erhitzt werden echte belgische Schokolade aus nachhaltigen Kakaoanbau
Schokoladenart Milchschokolade Milchschokolade Milchschokolade Zartbitter Schokolade Milchschokolade
Menge 2x 900g 1.000g 600g 1.000g 1.000g
Preisvergleich Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Scroll-Icon für Produkttest

Alle Produkte


Mehr Produkte laden
25/25 Produkte geladen

Kaufberatung


Person beim kosten von Schokolade für Schokobrunnen
Was gibt es Besseres als Schokolade? In diesem Artikel findest du heraus, welche Schokolade sich am besten für Schokobrunnen und Schokofondue eignet.

Schokobrunnen Schokolade

Der wichtigste Punkt, der bei der Auswahl der Schokolade für einen Schokobrunnen zu beachten ist: Greift nicht zu klassischen Tafelschokoladen! Auch Blockschokolade sollte vermieden werden. Für den Schokobrunnen wird die Verwendung einer ganz speziellen Schokoladensorte empfohlen. Am besten eignet sich hierfür Kuvertüre.

Vorteile der speziellen Schokolade für den Schokoladenbrunnen:

Der Vorteil der Kuvertüre ist der höhere Fettgehalt. Dieser stellt die Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Schokobrunnens dar. Im Vergleich dazu besitzt die herkömmliche Vollmilchschokolade weniger Fettgehalte. Durch die Verwendung der Kuvertüre ist eine bessere Fließeigenschaft gegeben – ein wesentlicher Faktor für die Verwendung des Schokobrunnens.

Welche Fette bei der Schokobrunnen Schokolade?

Nachdem die Frage beantwortet wurde, welcher Schokobrunnen sich mit welcher Schokolade verträgt, solltest du dir noch kurz Gedanken über die verschiedenen Fette machen. Grundsätzliche ist Kakaobutter am besten geeignet, da sie den Geschmack der Schokolade kaum verändert.

Alternativen:

Als Alternative kannst du auf Milch, Sahne, reine Butter oder pflanzliches Öl zurückgreifen. Allerdings solltest du dabei auf eine geringere Menge achten, da sich sonst der Geschmack und die Konsistenz zu sehr verändert. Diese starke Veränderung führt dann zu einem Problem bei der Verwendung des Schokobrunnens.

Das beste Schokobrunnen Rezept

Zutaten für 6 Portionen

  • 300g Schokolade (beispielsweise Vollmilch-Kuvertüre)
  • 20ml Kokosfett
  • 100g Kokosraspel
  • 200g Erdbeeren
  • 200g Bananen
  • 200g Trauben
  • 200g Äpfel
 

Zubereitung

Zuerst die Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen und mit dem Kokosfett verfeinern. Nachdem die Schokolade komplett geschmolzen ist, die Kokosraspel untermengen und die Schokolade in den zuvor erwärmten Schokoladenbrunnen gießen. Die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und mit Spießen in die Schokolade tauchen.

Welche Schokolade eignet sich für den Schokobrunnen?

Kuvertüre kann in verschiedenen Variationen im Supermarkt gekauft werden. Beispielsweise in Form von Drops oder auch als ganze Tafel.

Zubereitung

Die Kuvertüre langsam im Wasserbad am Herd oder in der Mikrowelle schmelzen lassen. Wenn du sie noch verfeinern möchtest, kannst du eine kleine Menge an Schlagsahne, Milch oder Kokosfett hinzufügen. Durch das Beimengen wird die Konsistenz verflüssigt und die Fließeigenschaft der Schokolade erhöht. Dann kannst du die cremige Masse in den Schokobrunnen einfüllen.

Geeignete Schokolade für den Schokobrunnen:

 
  • Kuvertüre (in Tafelform)
  • Schokodrops
  • Schokotropfen
  • Schoko-Pellets
 
Grundsätzlich solltest du bei der Schokolade auf Kuvertüre zurückgreifen. Dabei kann es sich um weiße, dunkle oder Vollmilch-Schokolade handeln. Auch Schokoladen mit einem höheren Kakaoanteil eignen sich für die Verwendung. Einzige Voraussetzung: Die Schokolade wurde zuvor zur Kuvertüre verarbeitet. Die Geschmacksrichtung kannst du hier ganz individuell nach deinem Belieben auswählen.

Kuvertüre selbst herstellen

Natürlich kannst du auch deine Kuvertüre selbst machen.
Dafür benötigst du lediglich folgende Zutaten: 100g Pflanzenfett, 250g Puderzucker, 150g Kakaopulver.

So geht’s

Alle Zutaten werden zunächst in einer Schüssel zusammengemischt. Anschließend unter ständigem Rühren im Wasserbad schmelzen. Schon ist die Kuvertüre fertig und kann in eurem Schokobrunnen oder Schokofondue verwendet werden. 

Wichtig zu beachten

Bevor der Schokobrunnen verwendet wird, immer zuerst die Bedienungsanleitung lesen. Denn wie bereits zuvor erwähnt ist nicht jede Schokolade für jeden Schokobrunnen geeignet.

Wie viel Schokolade für den Schokobrunnen?:

Pro Person liegt der Richtwert bei 70 bis 100g Schokolade. Natürlich ist dieser Wert nach Belieben anpassbar. Grundsätzlich hängt die maximale Menge vom Modell des Schokobrunnens ab. Bei allen wird aber eine Mindest-Füllmenge empfohlen. Diese sollte eingehalten werden, da nur dann die Schokolade bestmöglich fließen kann. Die Menge ist natürlich auch davon abhängig ob du für Erwachsene oder Kinder den Schokotraum wahr werden lässt. Pro Kind kann in der Regel etwas weniger Schokolade eingerechnet werden.

Tolle Schokofondue Rezepte

Hier findest du die besten Rezepte für dein Schokofondue.
 

Zutaten für 4 Portionen:


  • 200g Zartbitter-Schokolade (nach Belieben auch eine andere Sorte)
  • 20 ml Sahne
  • 2 EL Marillenmarmelade
  • Obst (nach Belieben)
 

Zubereitung

Die Sahne in einem Fonduetopf auf dem Herd langsam erwärmen. Nach und nach die, in kleine Stücke zerteilte, Kuvertüre unter die Sahne mengen. Unter ständigem Rühren die Masse komplett zerschmelzen lassen. Um die Schokomasse zu verfeinern, die Marillenmarmelade untermischen. Das Obst klein schneiden und mit Holzspießen in das Schokoladenfondue tauchen. Lauwarm genießen!

Lecker und einfach

Um den Schokoladeliebhabern unter euch noch mehr Lust auf ein Schokofondue zu machen, findet ihr hier ein weiteres köstliches Rezept für euren Schokotraum.

Zutaten für 4 Portionen:


  • 200 Gramm Schokolade (jede Geschmacksrichtung möglich)
  • 200 ml Sahne
  • 2 El Baileys Likör
 

Zubereitung:

Zuerst die Schokolade in kleine Stücke zerteilen oder fein hacken. Anschließend die Sahne erhitzen und die Schokostücke nach und nach beimengen. Unter ständigem Rühren die Schokolade komplett schmelzen lassen und den Likör dazugeben.
Das gewünschte Obst in kleine Stücke schneiden und in einer kleinen Schüssel servieren. Nach Lust und Laune in das Schokofondue dippen.

Welche ist die beste Schokolade für das Schokofondue?

Auch für das Schokofondue kann Kuvertüre verwendet werden. Hier ist es aber auch möglich, auf eine ganz normale Schokolade zurückzugreifen. Der Vorteil normaler Schokolade ist, dass durch den geringeren Fettgehalt kein Nebengeschmack entstehen kann, allerdings schmilzt die Schokolade dadurch nicht so leicht.  

Tipp

Alte Nikoläuse oder Schokoosterhasen kannst du optimal für dein Schokofondue verwenden und sie dadurch noch verwerten.

Tipps für das Schokoladenfondue Rezept:

Bei der Verwendung eines Schokoladenfondues solltest du auf eine geschmeidige Schokoladenmasse achten. Hier empfiehlt es sich, einen Schuss Milch unter die Masse zu mischen. Zusätzlich sollte der Fonduetopf schon etwas vorgewärmt sein, dadurch schmilzt die Schokolade leichter und brennt nicht an.

Geeignetes Obst für das Schokofondue:

Für das Schokofondue kann jegliches Obst verwendet werden. Ein Tipp ist es, das Obst in kleine Stücke zu schneiden. Dadurch können die Früchte leichter in das Schokofondue getunkt werden.
Beispielsweise eignen sich Bananen, Erdbeeren, Trauben, Mangos, Zwetschken, Pfirsiche und viele Früchte mehr sehr gut für den Schokobrunnen. Hier kannst du dich ganz nach deinem persönlichen Geschmack richten.

Hier bekommst du die geeignete Schokolade für den Schokobrunnen her

Nachdem wir nun die Frage beantwortet haben welche Schokolade für das Schokofondue und den Schokobrunnen geeignet ist, musst du diese nur noch kaufen. Du bekommst die Kuvertüre bei einer Vielzahl von Supermärkten. Im Folgenden stellen wir dir einige Schokoladequellen vor.

Schokolade für den Schokobrunnen von Aldi:

Grundsätzlich eignet sich Kuvertüre von jeder Marke für den Schokobrunnen. Aldi bietet mit seiner Eigenmarke Moser Roth eine preislich interessante Alternative zu teureren Schokoladensorten. Am besten sollte die Schokolade von Aldi trocken und kühl gelagert werden.

Schokolade für den Schokobrunnen von Rewe:

Rewe hat ein großes Sortiment im Bereich Schokolade zu bieten. Je nach Geschmacksrichtung kann frei gewählt werden, welche Schokolade verwendet wird.  Wie schon zuvor erwähnt, eignen sich Schokoladen mit hohem Fettanteil am besten für die Verwendung des Schokobrunnens.

Schokolade für den Schokobrunnen von Edeka:

Auch Edeka bietet spezielle Schokoladensorten für den Schokobrunnen an. Diese sind meist in kleineren Dosierungen erhältlich. Wichtig ist es aber, zuvor die Bedienungsanleitung des Schokobrunnens zu lesen, um sicherzustellen welche Schokolade für den jeweiligen Schokobrunnen geeignet ist.

Die Tupperware Schokofondue Anleitung

Tupperware bietet mit seiner eigenen Schokoladelösung die Möglichkeit dein Fondue leicht mitzunehmen.

So funktioniert’s

Bis zum Ansatz des weißen Behälters (rund 350 ml) kaltes Wasser einfüllen. Anschließend den Einsatz aufsetzen und die Schokoladenstücke einfüllen. Je Kammer maximal 250 Gramm. Zusätzlich können auch zwei verschiedene Schokoladensorten verwendet werden.  
Danach den Behälter in der Mikrowelle ca. 5 Minuten lang bei max. 650 Watt erwärmen. Abschließend das Gefäß rund 10 Minuten abkühlen lassen und zwischendurch immer wieder umrühren, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist.

Weitere Informationen

Das Tupperware-Produkt funktioniert schnell und einfach. Mehr Informationen rund um das Fondue und alle weiteren Produkte, kannst du dir unter https://www.tupperware.de ansehen.

Schokobrunnen Anleitung

Um den Schokobrunnen richtig bedienen zu können, erklären wir euch im Folgenden die einzelnen Schritte, um den Schokobrunnen in Betrieb zu nehmen. 

Schritt 1:

Das Basisbehältnis des Schokobrunnens fest und waagrecht auf den Tisch stellen. Es empfiehlt sich, eine abwaschbare Unterlage unter dem Schokobrunnen anzubringen. Dadurch kann keine Schokolade aus dem Brunnen entweichen.

Schritt 2:

Anschließend den restlichen Schokobrunnen laut Bedienungsanleitung aufbauen und langsam bei geringer Temperatur erhitzen. Hier findest du ein Beispiel für den passenden Schokoladenbrunnen.

Schritt 3:

Währenddessen die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle erwärmen, das Obst schneiden und danach die flüssige Schokolade in den Brunnen gießen.
Fertig ist der perfekte Schokotraum.

Schokofondue selber machen - Tipps und Tricks:

Nachdem wir jetzt die Frage nach der geeignetsten Schokolade beantwortet haben, findest du hier noch einige Tipps und Tricks für das beste Schokoladenerlebnis:

Tricks für das Schokoladenfondue Rezept:

Um dem Schokofondue das gewisse Extra zu verleihen, können je nach Belieben Marmelade, Karamell, Gewürze oder Likör hinzugefügt werden. Auch geraspelte Nüsse oder Kokosflocken bringen der Schokolade etwas Pepp.

Achtung!

Bewahre die Schokolade nicht im Kühlschrank auf und friere sie auch nicht ein, da das Kondenswasser sehr schädlich für die Schokolade ist! Dadurch leidet der Schoko Genuss und der Geschmack erheblich.

Tipps für den Schokobrunnen:

Es empfiehlt sich den Schokobrunnen bei einer Temperatur von rund 15-20 Grad langsam zu erwärmen. Bevor der Schokobrunnen verwendet wird, sollte er unbedingt von der Schmelztemperatur auf die Betriebstemperatur zurückgeschaltet werden.

Überprüfe ebenfalls regelmäßig, ob das Becken mit der Schokolade nicht überläuft. Zusätzlich solltest du darauf achten, dass die Schokolade nie in Berührung mit Wasser kommt, da sie dadurch gerinnen würde und ihre geschmeidige Konsistenz verliert.

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
5 Bewertungen , Durschnitt: 4,60 von 5
Dieser Artikel wurde von Linda S. und der küchen-welt.com Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Schokobrunnen

Erfahre alles über die unterschiedlichen Arten von Schokoschmelz-Geräten, nützliche Hinweise zur Verwendung der Schokolade und Zubereitungsideen

Schokofondue

Egal ob als Belohnung oder Seelentröster – das leckere Genussmittel Schokolade ist immer die Antwort. Hier findest du viele weitere spannende und wissenswerte Informationen rund um die süße Welt der Schokolade.

Gärkörbchen

Mit einem Gärkörbchen aus Peddigrohr kannst du tolles selbstgemachtes Brot backen. In diesem Artikel zeigen wir dir, welches Gärbkörbchen ideal ist und wie du es verwendest.

Pizzaofen

Backe die besten Pizzen unter deinen Freunden und entdecke neue Kochmöglichkeiten mit deinem neuen Pizzaofen.