Auch interessant

Dämpfeinsatz

Leckere Gerichte mit vielen Nährstoffen dank Dampfeinsatz

WMF Dampfgarer

Leckere, schonend gegarte Gerichte mit dem WMF Dampfgarer kreieren

Slow Cooker

Schonendes und gesundes Garen mit dem Slow Cooker

Tefal Actifry

Tefal ActiFry – Von wegen heiße Luft! Die Heißluftfritteuse im Test

Smeg Toaster

Handwerkskunst aus Italien – Die Smeg Toaster überzeugen mit Effizienz und besten Ergebnissen

Zerkleinerer

Gemüse spielend einfach hacken mit dem Zerkleinerer

Wassersprudler

Nie wieder Kisten schleppen! So sparst du mit einem Wassersprudler bares Geld

Krups Waffeleisen

Du hast Lust auf perfekte, ahsugemachte belgische Waffeln? Kein Problem mit einem Krups Waffeleisen

Popcornmaschine

Popcornmaschine – Produktvergleich und tolle Rezeptideen für dein Zuhause

Dampfgarer

Ratgeber und Vergleich - Lebensmittel schonend gegart mit dem praktischen Dampfgarer

Test / Vergleich


Das sind die besten 5 Produkte am Markt

Vergleichssieger
Wertung
1.1
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W
Jetzt in Aktion
-43 %
Mehr Infos
Material Plastik
Zubehör inklusive k.A.
Etagen 3
Zeiteinstellung möglich ja
Maße 35,3 x 30 x 31,5 cm
Watt 1800 Watt
Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis-Leistungs-Sieger
Wertung
1.3
Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)
Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)
Jetzt in Aktion
-21 %
Mehr Infos
Material Plastik
Zubehör inklusive Eierhalter, Rezeptbuch
Etagen 3
Zeiteinstellung möglich ja
Maße 36 x 22,7 x 45 cm
Watt 900 Watt
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.4
TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator
TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator
Mehr Infos
Material Edelstahl
Zubehör inklusive Reisschüssel, Rezeptheft
Etagen 2
Zeiteinstellung möglich ja
Maße 33 x 20 x 31cm
Watt 1200 Watt
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.5
Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz
Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz
Jetzt in Aktion
-18 %
Mehr Infos
Material Edelstahl, Kunststoff
Zubehör inklusive Eierhalter, Reisschale, Tropfschale
Etagen 3
Zeiteinstellung möglich ja
Maße 27,5 x 27,5 x 25,5 cm
Watt 800 Watt
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.6
Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.
Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.
Jetzt in Aktion
-50 %
Mehr Infos
Material Kunststoff
Zubehör inklusive k.A.
Etagen 3
Zeiteinstellung möglich ja
Maße 31 x 23,5 x 39,7 cm
Watt 800 Watt
Jetzt bei Amazon ansehen*
 
Vergleichs-Sieger
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W

Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W*

Preis-Leistungs-Sieger
Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)

Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)*

TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator

TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator*

Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz

Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz*

Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.

Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.*

Unsere Bewertung 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6
Bewertung bei Amazon
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W
Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)
TZS First Austria - 6 Liter elektrischer Edelstahl Dampfgarer mit Reisschale und 30 Minuten Timer in schwarz, komplett BPA FREI, elektrischer Dampfkocher, 2 Dampfgarbehälter, Dampfsterilisator
Russell Hobbs 19270-56 Dampfgarer Cook@Home, 3 Dampfgarbehälter, 9.0l, 60-Minuten Timer, Reisschale, 800 Watt, Edelstahl/schwarz
Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.
Aktionspreis
Nur für kurze Zeit
-43 %
-21 %
-
-18 %
-50 %
Produktdetails bei Amazon ansehen Details* Details* Details* Details* Details*
Bewertungen bei Amazon lesen Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen*
Material Plastik Plastik Edelstahl Edelstahl, Kunststoff Kunststoff
Zubehör inklusive k.A. Eierhalter, Rezeptbuch Reisschüssel, Rezeptheft Eierhalter, Reisschale, Tropfschale k.A.
Etagen 3 3 2 3 3
Zeiteinstellung möglich ja ja ja ja ja
Maße 35,3 x 30 x 31,5 cm 36 x 22,7 x 45 cm 33 x 20 x 31cm 27,5 x 27,5 x 25,5 cm 31 x 23,5 x 39,7 cm
Watt 1800 Watt 900 Watt 1200 Watt 800 Watt 800 Watt
Preisvergleich Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Scroll-Icon für Produkttest

Alle Produkte


Mehr Produkte laden
15/15 Produkte geladen

Kaufberatung


Leckeres Gemüse aus einem Dampfgarer
Wir haben für dich einen umfangreichen Dampfgarer Ratgeber erstellt, der viele Tricks und Tipps beinhaltet.
Der Dampfgarer ist hervorragend für dich geeignet, wenn du deine Speisen von heute an nicht mehr kochen und damit die wichtigen Nährstoffe „abtöten“, sondern sie erhalten möchtest. Wir verraten dir in diesem Artikel, welche Dampfgarer es gibt und wie du diese verwendest.

Was ist ein Dampfgarer?

Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine Compact 1800 W
Unser Vergleichssieger, der Tefal Dampfgarer VitaCuisine sorgt dafür, dass wichtige Nährstoffe in deinen Nahrungsmitteln bleiben.
Bei einem Dampfgarer handelt es sich um ein Küchengerät, mit dem du Speisen unter Dampf garst. Im Vergleich zum Kochen bleiben durch das Garen fast alle wichtigen Nährstoffe erhalten. Für das Garen wird Dampf verwendet, denn dieser ist heiß genug, um die Lebensmittel optimal zuzubereiten.

Lebensmittel schonend garen

Unter anderem kannst du im Dampfgarer Gemüse, Fleisch, Fisch und Beilagen wie beispielsweise Reis oder Kartoffeln schonend zubereiten. Durch den Dampf können Lebensmittel komplett durchdrungen werden, sodass zum Beispiel Fleisch extrem zart zubereitet werden kann.

Welche Dampfgarer Modelle gibt es?

Für das Dampfgaren stehen dir unterschiedliche Geräte zur Verfügung. Diese lassen sich im Groben in elektrische Dampfgarer und Modelle ohne Strom unterteilen. Für welche Variante du dich letztendlich entscheidest, hängt von deinem individuellen Geschmack und Bedarf ab.

Je einfacher das Gerät, desto günstiger

Einen einfachen Dampfeinsatz, der ohne Strom funktioniert, erhältst du natürlich für einen deutlich günstigeren Preis als einen elektrischen Dampfgarer. Mit Abstand am teuersten sind Mikrowellen mit Dampfgarer oder Backöfen mit Dampfgarer.

Der Dampfgartopf

Ein Dampfgartopf besteht aus einem Unterteil in Form eines Topfes und einem Dampfgaraufsatz oder -Einsatz. Dampfgartöpfe werden in der Regel aus Edelstahl hergestellt. Sie liegen preislich im günstigen Segment und reichen für den gelegentlichen Gebrauch vollkommen aus. Diese Produkte verwendest du, wie andere Töpfe auch, auf dem Herd. Einer der größten Vorteile vom Dampfgartopf ist, dass du hierfür keinen direkten Strom benötigst.

Klassischer Dampfgarer

Der klassische Dampfgarer besteht aus einem Unterteil, in dem sich das Heizelement befindet. Von dort aus führt das Stromkabel zur Steckdose. Außerdem befindet sich an diesem Unterteil zumindest ein Thermostat, mit dem du die Temperatur einstellen kannst. Im oberen Bereich befinden sich die Aufsätze, in die du letztendlich die zu garenden Lebensmittel hineingibst.

Die voll ausgestattete Küche ist passé

Der Vorteil an diesem Dampfgarer besteht darin, dass du keine voll ausgestattete Küche benötigst, um dich gesund zu ernähren. Der elektrische Dampfgarer ist ein eigenständiges Küchengerät und kommt daher ohne Herd, Mikrowelle oder Backofen aus.

Klassischer Dampfgarer als Einbau-Variante

Es gibt auch klassische Dampfgarer, die in die Küchenzeile eingebaut werden. Optisch ähneln diese Geräte einer Mikrowelle. Sie überzeugen durch eine hohe Leistung, sind jedoch im Vergleich zu den externen Geräten deutlich teurer.

Einsätze für den Kochtopf

Für das Dampfgaren im Kochtopf empfiehlt sich ein sogenannter Dampfeinsatz. Hierbei handelt es sich um die mit Abstand günstigste Variante. Der Dampfeinsatz besteht in der Regel aus Edelstahl und kann – je nach Produkt – der Größe des Topfes angepasst werden. Diesen Einsatz kannst du in jeden handelsüblichen Kochtopf integrieren. Dampfgareinsätze aus Edelstahl zeichnen sich durch eine einfache Anwendung und Reinigung aus.

Einige Modelle können nicht angepasst werden

Achte beim Kauf darauf, ob du die Größe des Einsatzes nach deinem Bedarf anpassen kannst. Ist dies nicht der Fall, wähle ein Produkt, welches in einen deiner Kochtöpfe passt. Die Produkte werden in unterschiedlichen Durchmessern angeboten.

Bambusdämpfer für den Kochtopf

Der Bambusdämpfer ist eine Form des Dampfeinsatzes. Er besteht jedoch nicht aus Edelstahl, sondern aus hochwertigem Bambus, einem natürlichen Material. Das Bambus lässt sich im Vergleich zum Edelstahl schlechter reinigen. Allerdings erhalten deine Gerichte durch das Bambus einen ganz besonderen Geschmack.
Der Bambusdämpfer wird in Asien seit hunderten von Jahren für die Zubereitung von Reis, Hühnchen oder Gemüse verwendet. Nutze auch du seine Vorteile.

Mikrowelle mit Dampfgarer

Eine weitere Möglichkeit, deine Speisen schonend zuzubereiten, ist die Verwendung der Mikrowelle mit Dampfgarer. In diesem Fall wurden die Funktionen der Mikrowelle um die Dampfgarfunktion erweitert, sodass du zwei Geräte in einem nutzt. Entsprechend teurer fällt jedoch der Preis für die Mikrowelle aus.

Der Dampfbackofen

Der Dampfbackofen besteht – wie auch die kombinierte Mikrowelle – aus einem Backofen und dem Dampfgarer. Auch hier musst du also mit einem Aufpreis für die zusätzliche Funktion rechnen. Der Vorteil besteht darin, dass du nicht zwei separate Geräte anschaffen musst, was sich als platzsparend erweist, gerade wenn du nur eine kleine Küche hast.

Was muss ich beim Dampfgaren beachten?

Philips HD9140/91 Dampfgarer (900 Watt, Aromaverstärker, LCD Timer, Zeitschaltuhr)
Einfach Wasser in den Philips Dampfgarer einfüllen und es kann losgehen.
Das Dampfgaren ist im Prinzip nicht schwer. Es kommt darauf an, die Lebensmittel nicht vollständig mit Wasser zu bedecken und sie dann zu kochen. Vielmehr verwendest du sehr wenig Wasser, damit die Lebensmittel im Wasserdampf schonend garen und damit alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben.

Anwendungshinweise des Dampfgarers beachten

Je nachdem, für welche Art von Dampfgarer du dich entscheidest, solltest du die diesbezüglichen Anwendungshinweise beachten. Diese entnimmst du beispielsweise der Bedienungsanleitung zum jeweiligen Gerät oder den allgemeinen Anwendungshinweisen auf der Verpackung.

Wie funktioniert der Dampfgarer?

Die Dampfgarer funktionieren unterschiedlich, sodass wir dir auch in diesem Fall empfehlen, die Bedienungsanleitung bzw. die Anwendungshinweise zu lesen. Dort findest du auch Informationen zur Garzeit in Minuten, zu weiterem Zubehör, zum Timer, zur Warmhaltefunktion und zur benötigten Temperatur.

Wie funktioniert der Dampfgareinsatz für den Kochtopf?

In diesem Fall benötigst du einen Kochtopf, der groß genug ist, damit der Dampfgareinsatz darin Platz findet. Den Boden des Topfes bedeckst du zu ca. einem Zentimeter mit Wasser. Danach stellst du den Dampfgareinsatz in den Topf und legst das Gemüse hinein. Verschließe nun den Topf mit dem entsprechenden Deckel und schalte den Herd ein. Das Wasser wird zu Dampf. Achte darauf, rechtzeitig Flüssigkeit nachzufüllen, sollte dieses sich dem Ende neigen. Wie viele Liter du hineinfüllen musst, entnimmst du der Bedienungsanleitung.

Wie funktioniert der Dampfgarer Topf?

Stelle zuerst den Dampfgarer auf den Herd und befülle den unteren Teil mit Wasser. Danach legst du die erste Gar-Etage oben auf und befüllst diese mit den gewünschten Lebensmitteln. Setze die weiteren Etagen – falls du diese benötigst – obendrauf und gib jeweils die Lebensmittel hinein. Als letztes schließt du den Deckel und schaltest den Herd ein. Überprüfe auch hierbei regelmäßig, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist.

Wie funktioniert der elektrische Dampfgarer?

Fülle das Wasser in den dafür vorgesehenen Behälter und gib die Zutaten in die jeweiligen Etagen des Dampfgarers. Danach verschließt du den Deckel und setzt die Etagen auf das mit Wasser gefüllte Unterteil. (Wie viele Liter Wasser du hineinfüllen musst, entnimmst du der Bedienungsanleitung.) Über den Thermostat regelst du die Temperatur. Du startest das Gerät, indem du den entsprechenden Schalter betätigst. Innerhalb weniger Minuten werden deine Lebensmittel zubereitet.
Die meisten elektrischen Dampfgarer verfügen über eine Kontrollleuchte, die dir anzeigt, wenn zu wenig Wasser vorhanden ist. Fülle rechtzeitig neues Wasser nach!

Wie funktioniert die Mikrowelle mit Dampfgarfunktion?

Auch Mikrowellen mit Dampfgarfunktion verfügen über ein Gefäß, in welches Wasser eingefüllt werden muss, ehe du deine Lebensmittel zubereiten kannst. Fülle das Wasser entsprechend ein, lege die Lebensmittel in die jeweilige Schüssel, verschließe die Mikrowellentür und starte das Programm.

Wie funktioniert der Dampfbackofen?

Backofen mit Dampfgarer verfügen in der Regel über ein separates Fach, in welches du das zum Garen notwendige Wasser einfüllst. Lege danach die Lebensmittel in eine backofentaugliche Form im Ofen und stelle die gewünschte Temperatur ein.

Wie muss ich den Dampfgarer reinigen?

Richte dich bei der Reinigung des Dampfgarers nach den Hinweisen in der Bedienungsanleitung.

Den Dampfgareinsatz für den Kochtopf reinigen (Edelstahl)

Modelle aus Edelstahl reinigst du entweder per Hand im Spülwasser oder du legst sie in die Spülmaschine, sodass du keine Arbeit mit dem Abwasch hast. Hierdurch wird der Garraum auf die Schnelle sauber.

Den Dampfgareinsatz für den Kochtopf reinigen (Bambusdämpfer)

Bambusdämpfer musst du von Hand reinigen. Spüle sie am besten direkt nach dem Gebrauch unter fließendem, heißem Wasser ab. Verkrustungen löst du mit einem weichen Schwamm. Spülmittel oder andere Reiniger solltest du jedoch nicht verwenden, da das Holz deren Geschmack annehmen könnte. Achte darauf, dass der Bambusdämpfer vollständig abtrocknet, damit sich keine Stockflecken bilden.
Tipp:
Wenn du den Bambusgarer vor der Verwendung mit Backpapier auslegst, verhinderst du den Großteil der Verschmutzungen, die durch das Dämpfen entstehen können.

Den Dampfgartopf reinigen

Die Aufsätze für den Dampfgartopf aus Edelstahl kannst du in der Regel in der Spülmaschine reinigen. Orientiere dich am besten an den Hinweisen aus der Bedienungsanleitung. Das Spülen von Hand ist selbstverständlich kein Problem.

Den elektrischen Dampfgarer reinigen

Die meisten elektrischen Dampfgarer bestehen aus Kunststoff. Ehe du die einzelnen Etagen in die Spülmaschine gibst, informiere dich im Bereich der Herstellerhinweise, ob dies möglich ist. Die meisten Kunststoffbehälter können heutzutage problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, spüle die Aufsätze per Hand mit etwas Spülmittel in warmem Wasser. Verwende einen weichen Schwamm.

Die Mikrowelle und den Backofen mit Dampfgarer reinigen

Diese Varianten bieten unter Umständen eine spezielle Reinigungsfunktion. Du betätigst einfach einen Knopf und das Gerät reinigt sich von selbst. Ist dies nicht der Fall, musst du mit Putzmitteln Hand anlegen. Informiere dich in den Herstellerhinweisen zu deinem Modell.

Dampfgarer Test / Vergleich: Welche Modelle sind die besten?

Den Dampfgarer Test haben bereits viele renommierte Institutionen – wie z.B. Stiftung Warentest – gemacht: Verschiedene Produkte weisen durchschnittlich sehr gute Eigenschaften und nur in seltenen Fällen gröbere Mängel auf, sodass du mit Sicherheit ein für dich passendes Produkt findest. Es kommt vor allem auf deinen persönlichen Geschmack, auf deinen Bedarf und auf dein Budget an, welches Produkt für dich am besten geeignet ist.

Test: Dampfgarer Meinungen anderer Kunden

Wir empfehlen dir: Mache den Test! Dampfgarer werden gerade online täglich gekauft und viele ehemalige Käufer geben eine Kundenbewertung ab. Anhand dieser findest du heraus, ob das jeweilige Modell deinen Vorstellungen entspricht oder ob du dich lieber nach einem anderen Modell umschaust.

Vergleiche Produkte mit vielen Kundenmeinungen

Am besten vergleichst du die Produkte, die z.B. auf Amazon bereits viele Kundenbewertungen erhalten haben. In diesem Fall haben die Meinungen meistens eine höhere Gewichtung und Aussagekraft.

Vergleichsvideos im Internet zu Dampfgarern

Was wir dir ebenfalls empfehlen, ehe du dir einen Dampfgarer kaufst: Schaue dir Vergleichsvideos und Produkttests im Internet an. Es gibt vor allem bei YouTube viele unabhängige Tests, in denen die Produkte genau unter die Lupe genommen werden. Durch das Video erhältst du auch gleich einen guten Eindruck über die Verwendungsmöglichkeiten und Funktionen des jeweiligen Dampfgarers.

Welche Hersteller bieten den Dampftopf an?

Tefal VC1006 Dampfgarer Ultra Compact, 900 W
Dieser Tefal Dampfgarer gehört zu den elektrischen Dampfgarern und begeistert mit seinem kompakten Design.
Die Anzahl an Herstellern von Dampfgarern ist enorm. Wir möchten dir daher nachfolgend die wichtigsten Hersteller vorstellen.

Bosch Dampfgarer

Bosch Dampfgarer sind in der Regel Einbaudampfgarer, die in die Küchenzeile integriert werden können. Sie bestehen aus hochwertigem Edelstahl und bieten einen großen Funktionsumfang. Im Vergleich zu den meisten anderen Modellen sind diese Dampfgarer von Bosch jedoch deutlich teurer.

WMF Dampfgarer

Die Dampfgarer von WMF könnten vielfältiger nicht sein. Vom herkömmlichen Dampfeinsatz für den Topf über den Dampfgartopf bis hin zum elektrischen Dampfgarer bietet WMF alles, was das Herz begehrt. Sämtliche Produkte bestehen aus hochwertigem Edelstahl und können entsprechend einfach gereinigt werden.

Wäge deinen Bedarf ab

Ehe du deinen WMF Dampfgarer kaufst, solltest du überlegen, welche Art Dampfgarer du überhaupt benötigst. Reicht ein Einsatz aus, weil du ihn ohnehin selten benutzt? Oder benötigst du einen elektrischen Dampfgarer mit verschiedenen Etagen, da dein Bedarf hoch ist? Außerdem solltest du dir überlegen, wie viel Geld du für ein WMF-Modell ausgeben möchtest, denn die Preisspanne ist enorm.

AEG Dampfgarer

Die AEG Dampfgarer gehören zu den Backofen mit Garfunktion und werden in der Regel als Einbaugerät angeboten. Dies bedeutet, dass sie in die Küchenzeile integriert werden. Die AEG Backofen mit Dampfgarer liegen im oberen Preissegment, bieten jedoch deutlich mehr Funktionen als ein klassischer Dampfgarer. Schließlich kannst du diese Geräte ja auch zum Backen verwenden.

Tupperware Dampfgarer

Die Tupperware Dampfgarer sind für den Gebrauch in der Mikrowelle gedacht. Die Dampfgarer von Tupper bestehen aus hochwertigem Kunststoff. Sie verfügen über ein Unterteil, einen kleinen Gareinsatz sowie einen Deckel. Die Verwendung in der Mikrowelle erweist sich als überaus praktisch. Allerdings passen in einen Tupper Dampfgarer nur wenige Lebensmittel. Sie eignen sich demzufolge am besten für einen Single-Haushalt.

Tefal Dampfgarer

Wenn du dich für einen Tefal Dampfgarer interessierst, kannst du zwischen einem Dampfgartopf und einem klassischen Dampfgarer wählen. Beide Varianten verfügen über mehrere Etagen und ermöglichen somit die Zubereitung verschiedener Lebensmittel zur selben Zeit. Am besten entscheidest du im Vorfeld, ob du ein elektrisches Modell oder ein Produkt, welches du auf dem Herd verwendest, bevorzugst. Außerdem solltest du ein Budget festlegen, denn die Preisspanne der Dampfgarer von Tefal ist hoch.

Silit Dampfgarer

Die Silit Dampfgarer sind Einsätze, die du in den Kochtopf legst. Sie bestehen aus Edelstahl und gelten daher als pflegeleicht. Ein weiterer Vorteil der Modelle von Silit besteht darin, dass du deren Größe individuell an die Größe des Kochtopfes anpassen kannst. Hierdurch agierst du sehr flexibel. Benötigst du kleine Mengen, verwendest du einen kleinen Topf und wenn du Lebensmittel für mehrere Personen garst, entscheidest du dich für einen größeren Topf. Abgesehen davon sind die Silit Dampfgarer im Vergleich zu den meisten anderen Produkten sehr günstig.

Philips Dampfgarer

Philips bietet ebenfalls verschiedene Dampfgarer an. Vor allem der klassische Philips Dampfgarer ist beliebt. Er verfügt über mehrere Etagen und besteht zu großen Teilen aus Kunststoff. Die Einsätze lassen sich kinderleicht in der Spülmaschine reinigen. Mit dem Philips Dampfgarer breitest du unter anderem Gemüse, Fleisch oder Fisch schonend und schnell vor.

Avent Dampfgarer 4 in 1

Der Avent Dampfgarer ist ein Modell aus dem Hause Philips. Ein Produkt lässt sich ganz besonders hervorragend zubereiten mit diesem Dampfgarer: Baby Nahrung!

4 Funktionen in einem Gerät

Der Avent Dampfgarer 4 in 1 bietet den Vorteil, dass du die Lebensmittel nur hineingeben musst. Er gart sie nicht nur selbstständig, sondern püriert sie dabei gleichzeitig. Hierdurch erhältst du hochwertigen und schmackhaften Babybrei, der alle Nährstoffe enthält, damit sich dein Baby bestens entwickelt. Außerdem verfügt das Gerät über eine Aufwärmfunktion.

Russell Hobbs Dampfgarer

Russell Hobbs Dampfgarer gehören zu den klassischen Dampfgarern. Sie bestehen im unteren Bereich aus Edelstahl, während die einzelnen Kochaufsätze aus hochwertigem Kunststoff hergestellt werden. Die Aufsätze kannst du problemlos in der Spülmaschine reinigen. Den Russell Hobbs Dampfgarer erhältst du vergleichsweise günstig. Dennoch können seine Funktionen und die Qualität der Speisen überzeugen. Die Kundenbewertungen sprechen für sich.

Silvercrest Dampfgarer

Silvercrest Dampfgarer gehören zu den elektrischen Modellen. Produkte dieser Marke findest du bei Lidl. Du kannst sie im Laden kaufen, sofern Lidl ein entsprechendes Wochenangebot hat, oder du bestellst die Lidl Dampfgarer über den Onlineshop. Silvercrest Dampfgarer gehören zu den günstigsten Produkten ihrer Kategorie.

Braun Dampfgarer

Braun Dampfgarer gehören ebenfalls zu den klassischen, mit Strom betriebenen Modellen. Das Unterteil, an welchem sich das Bedienelement befindet, besteht aus hochwertigem Edelstahl. Die oberen Etagen bestehen aus durchsichtigem Kunststoff. Die Reinigung in der Spülmaschine funktioniert problemlos. Braun Dampfgarer liegen im mittleren Preissegment.

Morphy Richards Dampfgarer

Morphy Richards Dampfgarer gibt es in verschiedenen Varianten. Hier findest du den Dampfgartopf oder einen elektrischen Dampfgarer. Einige Modelle dieses Herstellers bestehen nicht aus mehreren Etagen. Vielmehr sind die Bereiche nebeneinander angeordnet, sodass du dennoch verschiedene Lebensmittel gleichzeitig garen kannst. Die Preisspanne bei diesem Hersteller ist sehr hoch, was an der Vielfältigkeit der Produkte liegt.

Gaggenau Dampfgarer

Gaggenau Dampfgarer gehören zu den Einbaugeräten. Sie bestehen aus hochwertigem Edelstahl und werden in den Küchenschrank integriert. Die Produkte verfügen über zahlreiche Funktionen, sind aber gleichzeitig leicht zu bedienen. Alle wichtigen Informationen entnimmst du am besten der Gebrauchsanweisung. Die edlen Gaggenau Dampfgarer liegen im Preisbereich von mehreren tausend Euro und werden daher nur in wenigen Haushalten zu finden sein.

Miele Dampfgarer

Miele Dampfgarer gehören ebenfalls zu den hochwertigen Einbaugeräten. Sie liegen preislich weit unter den Gaggenau-Produkten, gelten aber dennoch als teuer. Auch diese Geräte überzeugen mit einem hohen Funktionsumfang und einer einfachen Bedienung. Außerdem bietet Miele auf die meisten Elektrogeräte eine sehr lange Garantiezeit.

Neff Dampfgarer

Neff Dampfgarer liegen in etwa im selbem Preisrahmen wie die Miele Dampfgarer. Sie sind Einbaugeräte, die einfach zu bedienen und überaus funktional sind. Wenn du eine gute Alternative zu freistehenden Dampfgarern suchst, kann ein Neff Dampfgarer unter Umständen die richtige Wahl sein.

Dampfgarer Rezepte Tipps: lecker, leicht und gesund

Der größte Vorteil der Dampfgarer Rezepte besteht darin, dass fast alle Nährstoffe in den Lebensmitteln enthalten bleiben. Dies ist wichtig, damit unser Körper rundum gut versorgt ist. Wenn du beispielsweise Gemüse auf herkömmliche Weise kochst, werden die Nährstoffe ausgeschwemmt und landen im Kochwasser. Die Lebensmittel sind daher weniger hochwertig.

Welche Lebensmittel eignen sich für den Dampfgarer?

Im Dampfgarer kannst du grundsätzlich viele verschiedene Lebensmittel zubereiten. Es kommt ein wenig auf deinen Geschmack an. Die meisten Anwender bereiten im Dampftopf vor allem Gemüse und Fisch zu. Aber auch Fleisch, Reis, Kartoffeln oder Nudeln garst du im Handumdrehen.

Tipp für das Garen

Gib direkt am Anfang einige Gewürze hinzu, sodass diese automatisch in das Essen einziehen können. Hierdurch sorgst du für eine wahre Geschmacksexplosion.

Im Dampfgarer Baby Kost zubereiten

Der Dampfgarer eignet sich des Weiteren hervorragend für die Zubereitung der Babykost. Vor allem der Avent Dampfgarer von Philips ist hierfür prädestiniert. Mit diesem bereitest du Babybrei auf die schonendste Weise zu und unterstützt hierdurch dein Baby optimal in dessen Entwicklung.

Geeignete Lebensmittel für Babykost

Für die Herstellung von Babybrei verwendest du beispielsweise verschiedene Gemüsesorten wie Kartoffeln, Möhren oder Erbsen. Außerdem kannst du Fleisch garen. Am besten eignet sich hierfür Bio-Rindfleisch.
Achte auf jeden Fall darauf, dass sämtliche Lebensmittel komplett durchgegart sind, damit dein Baby diese gut verträgt.

Gemüse dampfgaren im Topf

Die meisten Garfreunde nutzen den Dampfgarer für Gemüse. Schließlich bleiben durch das Dampfgaren fast alle Nährstoffe erhalten, sodass diese Form der Zubereitung die beste Methode darstellt.

Geeignete Gemüsesorten für den Dampfgarer

Diesbezüglich sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Im Dampfgarer kannst du beispielsweise Paprika, Zucchini, Gurke, Möhren, Bohnen oder Pilze zubereiten. Ebenso eignen sich Auberginen, Sellerie und Kartoffeln.

Asiatische Gewürze für den besonderen Kick

In Asien kommt der Dampfgarer häufig zum Einsatz. Dort kombiniert man das Gemüse mit klassischen asiatischen Gewürzen, um eine wahre Geschmacksexplosion zu erzielen. Du kannst beispielsweise Nelken, Curry, Pfeffer und Sternanis direkt mit in den Dämpfer geben, damit das Gemüse die Gewürze besonders intensiv aufnimmt.

Garzeiten für das Gemüse aus dem Dampfgarer


  • Brokkoli und Spargel
    Brokkoli und Spargel in der frischen Variante benötigen ca. 18 Minuten. Tiefkühlprodukte benötigen 12 Minuten.
  • Erbsen und Sellerie
    Erbsen und Sellerie benötigen ca. 20 Minuten.
  • Grüne Bohnen, Lauch und Maiskolben
    Für diese Gemüsesorten musst du ca. eine halbe Stunde Garzeit einplanen.
  • Karotten
    Karotten sind innerhalb von 5 Minuten gar, wenn sie frisch sind.
  • Paprika und Spinat
    Für Paprika und Spinat musst du etwa eine viertel Stunde Zeit einplanen.
  • Pilze, Spinat und Zucchini
    Für diese Lebensmittel musst du eine Garzeit von 12 Minuten einhalten.

Fisch aus dem Dampfgarer Topf

Auch Fisch bereitest du im Dampfgarer zu, und zwar innerhalb weniger Minuten. Es spielt keine Rolle, ob du Fischfilets oder ganze Fische garen möchtest. Auch Meeresfrüchte wie Muscheln und Shrimps bereitest du im Dampfgarer mit all ihren Aromen lecker zu.

Welche Fischarten eignen sich für den Dampfgarer?

Du kannst im Prinzip alle Fischsorten garen. Scholle, Lachs, Pangasius und Dorsch gelten als besonders beliebt. Aber auch die Forelle oder den Heilbutt bereitest du problemlos zu.

Welche Garzeiten muss ich beachten?

Die Garzeiten hängen unter anderem davon ab, ob du einen ganzen Fisch oder Fischfilets zubereiten möchtest. Auch der Umstand, ob es sich um einen frischen oder um einen tiefgekühlten Fisch handelt, spielt eine wichtige Rolle.

  • Garzeiten für Fischfilets
    Frisches Fischfilet dauert ca. 10 Minuten. Tiefgekühltes Fischfilet benötigt etwa 18 Minuten.
  • Ganzer Fisch
    Einen ganzen, frischen Fisch garst du ca. 20 Minuten lang. Ist der ganze Fisch tiefgekühlt, braucht er etwa 26 Minuten.
  • Shrimps und kleine Muscheln
    Frische, kleine Muscheln und Shrimps benötigen ca. 5 Minuten. Tiefgefrorene, kleine Muscheln und Shrimps benötigen etwa 8 Minuten.

Fleisch aus dem Dampfgarer

Fleisch wird im Dampfgarer besonders zart, sofern du die perfekte Garzeit einhältst. Vor allem Schwein und Rind gelten als beliebte Speisen. Jedoch kannst du beispielsweise auch Lamm, Hühnchen oder Pute im Dampfgarer zubereiten.

Garzeiten für Fleisch

Halte dich am besten an die folgenden Garzeiten, um das perfekte Ergebnis zu erhalten:

Schweinebraten

Einen frischen Schweinebraten zuzubereiten, dauert ca. 40 Minuten.

Putenschnitzel und Hühnerkeulen

Die Garzeiten liegen hier bei ca. 35 Minuten.

Hühnerfilet

Für ein dünnes Hühnerfilet musst du ca. 15 Minuten einplanen.

Lammfilet

Lammfilet dauert im Dampfgarer ca. 15 Minuten.

Beilagen aus dem Dampfgarer

Um dein Gericht perfekt zu machen, brauchst du neben Fleisch oder Fisch und Gemüse auch eine passende Beilage. Reis, Kartoffeln oder Nudeln bereitest du im Dampfgarer problemlos zu.

Garzeiten für Beilagen

  • Weißer Langkornreis und Basmatireis
    Diese Sorten benötigen ca. 20 Minuten.
  • Vollkornreis
    Gesunder Vollkornreis dauert ca. 22 Minuten.
  • Nudeln
    Nudeln haben eine Garzeit von ca. 20 Minuten.
  • Kartoffeln
    Kartoffeln benötigen ebenfalls ca. 20 Minuten.

Wo kann ich einen Dampfgarer kaufen?

Aigostar Fitfoodie 30CFO - Dampfgarer mit Timer, 3-Etagen Stapelkörbe (9L, 800W, BPA frei) .EINWEGVERPACKUNG.
Den Aigostar FitFoodie Dampfgarer kannst du ganz einfach im Internet bestellen.
Dampfgarer wie beispielsweise den AEG Backofen mit Dampfgarer erhältst du in der heutigen Zeit beinahe überall. Wenn du das Gerät lieber in einem Fachgeschäft kaufen möchtest, spricht nichts dagegen. Ebenso ist es möglich, dass du den Dampfgarer im Internet bestellst oder dass du ihn gebraucht kaufst.

Dampfgarer kaufen im Fachgeschäft vor Ort

Wenn du den Dampfgarer vor Ort im Fachgeschäft kaufst, profitierst du von der Möglichkeit, dich von einem Mitarbeiter beraten zu lassen. Auf diese Weise gewinnst du direkt einen guten Eindruck vom Gerät. Außerdem bieten die meisten Elektronikgeschäfte verschiedene Dampfgarer an, sodass du diese direkt miteinander vergleichen kannst.

Überprüfen die Qualität

Natürlich kannst du im Geschäft kein Gericht kochen, um herauszufinden, ob es dir schmeckt. Allerdings kannst du beispielsweise herausfinden, wie hochwertig die Materialien sind und ob sie solide verarbeitet wurden. Dies ist wichtig, denn die Lebenszeit eines Dampfgarers erhöht sich durch eine gute Verarbeitung deutlich.

Du kannst den Dampfgarer direkt mit nach Hause nehmen

Ein weiterer Vorteil beim Kauf des Dampfgarers in einem Geschäft ist, dass du diesen direkt mit nach Hause nehmen und ausprobieren kannst. Kaufe auf dem Nachhauseweg noch schnell ein paar Lebensmittel ein und schon kann es losgehen.

Gut Ding braucht Weile

Nachteil vom Kauf im Geschäft ist jedoch die Zeit, die du dafür aufwenden musst. Für einen guten Überblick und den Preisvergleich unter mehreren Läden können auch schon einmal mehrere Tage draufgehen. Je nach Geschäft und Gerät müssen die Dampfgarer – falls nicht lagernd – ebenfalls bestellt werden – was meist länger als eine eigene Online-Bestellung und Lieferung dauert. Wer kein Auto hat kann die größeren Garer zudem auch nicht einfach so mitnehmen, eine Lieferung muss dazugebucht werden.

Dampfgarer bestellen im Internet

Der Vorteil bei der Bestellung im Internet liegt ganz klar darin, dass du hier einen direkten Preisvergleich aller zur Verfügung stehenden Geräte durchführen kannst. Außerdem erhältst du online die mit Abstand größte Auswahl an Dampfgarern. Hierdurch findest du mit Sicherheit ein Produkt, das deinem Geschmack voll und ganz entspricht.

Wie du den Preisvergleich durchführst?

Wir haben für dich ein Ranking der beliebtesten Produkte zusammengestellt. Anhand dieses Rankings führst du kinderleicht deinen eigenen Preisvergleich durch.

Profitiere von Kundenbewertungen

Ein weiterer großer Vorteil beim Kauf im Internet besteht darin, dass du nahezu zu jedem Dampfgarer verschiedene Kundenbewertungen finden wirst. Dies hilft dir, herauszufinden, welcher Dampfgarer für dich perfekt geeignet ist. Obendrein kannst du dir Testvideos anschauen, um ein Gefühl für die Verwendung des jeweiligen Geräts zu erhalten.

Großzügiges Umtauschrecht und Lieferung nach Hause

Beim Kauf im Internet lässt du dir den Dampfgarer bequem nach Hause liefern. Dies dauert zwar einige Tage, du sparst hierdurch aber viel Zeit. Außerdem bieten die meisten Onlinehändler ein großzügiges Rückgaberecht an. Ohnehin kannst du dein Produkt innerhalb von 14 Tagen umtauschen, wenn es dir nicht gefällt, denn Onlinehändler sind zur Rücknahme innerhalb dieses Zeitraumes gesetzlich verpflichtet.

Dampfgarer gebraucht kaufen

Der Kauf eines gebrauchten Dampfgarers lohnt sich vor allem, wenn du ein teures Modell favorisierst. Bei sehr günstigen Produkten lohnt es sich eher, ein neues Modell zu kaufen. Grundsätzlich solltest du beim Kauf eines gebrauchten Dampfgarers einiges beachten:

  • Wie seriös ist der Verkäufer?
    Wenn du den Dampfgarer online bestellst, informiere dich zuvor über die Seriosität des Verkäufers.
  • Achtung bei der Bezahlung
    Überweise das Geld wenn möglich erst nach Erhalt der Ware oder mit Käuferschutz. Noch besser ist es, wenn du den Dampfgarer beim Verkäufer abholst, denn dann kannst du das Produkt erst einmal unter die Lupe nehmen.
  • Funktioniert das Gerät noch?
    Der Dampfgarer sollte voll funktionsfähig sein. Möglicherweise weist das Gerät einige Gebrauchsspuren auf, was vollkommen normal ist, wenn es sich um ein gebrauchtes Modell handelt. Allerdings sollten keine groben Mängel bestehen.
  • Kaufst du das Gerät noch innerhalb der Garantiezeit?
    Frage den Verkäufer, ob die Garantiezeit aktuell noch läuft und lasse dir ggf. den Garantieschein sowie den Kaufbeleg (im Original) aushändigen.

Der Lidl Dampfgarer ist besonders günstig

Eines der günstigsten Modelle ist der Lidl Dampfgarer. Diesen erhältst du innerhalb der Aktionswochen bei Lidl, sodass du, wenn du ein solches Modell kaufen möchtest, am besten die Werbung im Auge behältst. Ist der Dampfgarer ausverkauft, stehen deine Kaufchancen schlecht. Allerdings kannst du das Produkt manchmal auch im Lidl Onlineshop bestellen, sofern es dort im Rahmen einer Aktion vorrätig ist.

Das solltest du beim Kauf eines Dampfgarers beachten:

Wenn du dich für den Kauf eines Dampfgarers entschieden hast, solltest du nicht vorschnell handeln, sondern erst einmal einige wichtige Überlegungen anstellen.

Welchen Dampfgarer benötigst du?

Überlege zuerst, welchen Dampfgarer du zukünftig nutzen möchtest? Reicht dir ein Dampfgareinsatz für den Kochtopf aus, benötigst du einen klassischen, elektrischen Dampfgarer oder möchtest du eine praktische Kombinationsmöglichkeit im Backofen oder in der Mikrowelle nutzen? Oder schwebt dir doch ein Dampfgartopf vor? Und aus welchem Material soll das gewünschte Gerät bestehen? Aus Edelstahl, Bambus oder Kunststoff?

Für wie viele Personen möchtest du Gerichte garen?

Je mehr Personen du bekochten möchtest, desto großzügiger sollte der Dampfgarer ausfallen. Zwar kannst du auch einen kleinen Dampfgarer verwenden. Um große oder gar mehrere Portionen zubereiten zu können, musst du aber ggf. mehrfach nacheinander kochen. Für einen Single- oder Pärchenhaushalt reicht ein kleiner bis mittelgroßer Dampfgarer in der Regel aus.

Wie oft möchtest du den Dampfgarer verwenden?

Ebenso spielt es eine Rolle, wie oft du den Dampfgarer benutzen möchtest. Je öfter du damit garst, desto hochwertiger sollte das Modell sein. Qualitätsmaterialien und eine gute Verarbeitung wirken sich positiv auf die Lebensdauer des Produkts aus. Gleichzeitig solltest du deinem neuen Dampfgarer eine gute Pflege zukommen lassen.

Wie hat das Produkt in verschiedenen Tests abgeschnitten?

Schaue dir unseren Vergleich ganz oben an, hole dir verschiedene Kundenmeinungen ein, sieh dir Berichte oder Videos an, bevor du deinen neuen Dampfgarer kaufst. Hierdurch findest du heraus, welches Produkt deinem Bedarf entspricht und ob es deinen Qualitätsansprüchen genügt. Indem du Videos anschaust, bekommst du auch ein gutes Gefühl für den Umgang mit dem jeweiligen Gerät.

Wie lang ist die Garantiezeit?

Die Garantiezeit für Elektrogeräte ist gesetzlich geregelt. Es gibt jedoch Hersteller, die die Garantiezeit großzügig ausweiten. Alternativ kannst du eine Garantieversicherung abschließen. Gerade bei teuren Produkten erweist sich dieses Vorgehen als clever. Wenn dein Dampfgarer einen Defekt aufweist, wird der Hersteller das Gerät entweder reparieren oder du bekommst einen Ersatz.

Stellt der Hersteller Zubehör und Ersatzteile zur Verfügung?

Ist die Garantiezeit bereits verstrichen und dein Dampfgarer streikt, hast du bei günstigen Geräten meist nur die Option einer Neuanschaffung. Bekannte Hersteller bieten alternativ häufig Ersatzteile an, sodass du dein Gerät reparieren kannst. Dies spart Geld und wertvolle Ressourcen.

Achte auf das Zubehör

Du benötigst Zubehör für deinen Dampfgarer oder möchtest später eventuell Aufsätze nachbestellen? Dann informiere dich vor dem Kauf, welches Zubehör der Hersteller anbietet. Untereinander sind die Geräte in der Regel nicht kompatibel, sodass du lediglich Originalprodukte verwenden kannst. Auch diese werden von bekannten Herstellern meist angeboten, während du diese Gelegenheit bei sehr günstigen Produkten oft nicht nutzen kannst.

Wie viel Geld möchtest du ausgeben?

Dampfgarer haben eine erhebliche Preisspanne von ein paar wenigen bis hin zu mehreren tausend Euro (wenn es sich um große Versionen handelt). Vor dem Kauf solltest du daher dein Budget ermitteln und danach schauen, welches Modell du dir leisten kannst. Ein Dampfgareinsatz für den Kochtopf kostet logischerweise deutlich weniger als ein Backofen mit Dampfgarfunktion. Da der Markt groß ist, findest du mit Sicherheit eine passende Variante für dich.

Häufige Fragen zu Dampfgarern

Wofür eignet sich der Tupper Dampfgarer?

Da der Tupper Dampfgarer recht klein ist, eignet er sich vor allem für Singlehaushalte, in denen keine großen Mengen an Speisen benötigt werden. Außerdem eignet er sich nur für die Verwendung in der Mikrowelle. Allerdings erweist sich das Modell als gute Alternative zu Dampfgareinsätze für Kochtöpfe. Verglichen mit anderen Produkten hat dieses Modell jedoch einen hohen Preis.

Dampfgarer Tupper: Wo kann ich ihn kaufen?

Den Dampfgarer von Tupper bestellst du direkt beim Hersteller. Auch auf Amazon gibt es diesbezügliche einige Angebote.

Gibt es Ersatzteile für den Siemens Dampfgarer?

Siemens bietet dir zahlreiche Ersatzteile für den Siemens Dampfgarer an. Diese beziehst du am besten direkt beim Hersteller. In einigen Onlineshops werden die Ersatzteile ebenfalls angeboten.

Achte auf die Garantiezeit

Wir empfehlen dir, zuerst einmal zu überprüfen, ob du möglicherweise noch im Rahmen der Garantiezeit liegst. In diesem Fall steht dir das Recht auf eine Reparatur bzw. auf den Umtausch zu, sodass du keine Ersatzteile kaufen musst. Fülle die Garantiekarte aus, die dem Produkt beiliegt und lege dem Hersteller auch den Original-Kaufbeleg vor.

Wie hat der WMF Dampfgarer im Test abgeschnitten?

Der WMF Dampfgarer wurde von vielen Kunden als gut bewertet. Er überzeugt mit einer guten Qualität und einem angemessenen Preis. Außerdem lassen sich in den WMF-Geräten mehrere Lebensmittel gleichzeitig garen, da der Garraum sehr groß ist, sodass du komplette Gerichte kreieren und die gesamte Familie verköstigen kannst. Du erhältst entsprechendes Zubehör und der WMF-Garer verfügt über genügend Watt, sodass dein Gericht schnell zubereitet ist.

Wie teuer ist ein Dampfgarer?

Die Preise für die Dampfgarer richten sich nach den unterschiedlichen Produkten. Du erhältst die günstigsten Dampfgarer bereits für unter 10 Euro, während teure Produkte 3.000 Euro und mehr kosten können. Wir möchten dir nachfolgend einen kleinen Überblick bieten:

Was kosten Dampfgareinsätze?

Einsätze für den Kochtopf, die du als Edelstahl- oder Bambusvariante kaufen kannst, kosten zwischen ca. 3 und 20 Euro.

Was kostet ein Dampfgartopf?

Dampfgartöpfe kosten derzeit zwischen ungefähr 15 und 220 Euro.

Was kostet ein elektrischer Dampfgarer?

Diese Geräte kosten zwischen etwa 30 und 225 Euro.

Was kostet ein Einbau-Dampfgarer?

Einbau-Dampfgarer erhältst du derzeit in der Preisklasse zwischen ca. 460 und 3.360 Euro.

Was kostet eine Mikrowelle mit Dampfgarer?

Diese Modelle kannst du derzeit für Preise zwischen etwa 105 und 570 Euro kaufen.

Was kostet ein Backofen mit Dampfgarer?

Für einen Backofen mit integriertem Dampfgarer musst du derzeit zwischen ca. 460 und 3.370 Euro einrechnen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
13 Bewertungen , Durschnitt: 4,23 von 5
Dieser Artikel wurde von Anja Schröder und der küchen-welt.com Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Avent Dampfgarer

4 Funktionen in einem Gerät: Wenn du gesunden und nahrhaften Babybrei für dein Baby zubereiten möchtest, ist der Philips Avent Dampfgarer das Mittel der Wahl!

Bambusdämpfer

Dir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn du an frisches, schonend gegartes Gemüse oder Fleisch denkst? Dann ist der Bambusdämpfer die perfekte Wahl für dich.

Miele Dampfgarer

Gesunde Kost ist wichtig, um fit zu bleiben. Wenn auch du dich gesund ernähren möchtest, dann ist der Miele Dampfgarer genau die richtige Investition in eine leckere und gesündere Ernährung.

Siemens Dampfgarer

Steht die gesunde Ernährung für dich und deine Familie im Vordergrund? Bereitest du gern frische Lebensmittel schonend zu? Dann solltest du dir die Produktvielfalt der Siemens Dampfgarer nicht entgehen lassen.

Countdown Amazon Cyber Week

Großartige Angebote auf ausgewählte Produkte von dieser Website und Amazon.de in den nächsten 2 Wochen!

Angebote ansehen