Auch interessant

Zerkleinerer

Gemüse spielend einfach hacken mit dem Zerkleinerer

Küchenmaschine

Produktdetails, Kaufratgeber und Vergleiche für Küchenmaschinen

Sodastream Cool

Der Sodastream Cool überzeugt mit fantastischem Preis/Leistungsverhältnis

Miele Dampfgarer

Moderne, leckere und gesunde Gerichte zaubern mit dem Miele Dampfgarer

Dampfgarer

Leckere, schmackhafte und nährstoffreiche Gerichte aus dem Dampfgarer

Sodastream Easy

Der Sodastream Easy zählt zu den meistverkauftesten Wassersprudler überhaupt

Waffeleisen

Waffeleisen- darauf solltest du beim Kauf achten

Dampfgarer Rezepte

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest deine Dampfgarer Rezepte schnellstmöglich umsetzen?

Kartoffelpresse

Kartoffel, Spätzle und vieles mehr - Eine Kartoffelpresse ist der liebste Begleiter eines jeden Küchenprofis.

Test / Vergleich


Das sind die besten 5 Produkte am Markt

Vergleichssieger
Wertung
1.1
Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260
Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260
Jetzt in Aktion
-35 %
Mehr Infos
Positive Kundenrezensionen Halterung ist perfekt und erleichtert das Pressen, einfache Reinigung, Verarbeitung ist sehr gut, robust, funktioniert einwandfrei, einfache Bedienung, gute Qualität
Spülmaschinengeeignet ja
Lochung Rund
Füllvolumen Ca. 100 ml
Griff Länge 30 cm
Material Edelstahl
Negative Kundenrezensionen Zu wenig Fassungsvermögen, Kanten sind verzogen, nicht sehr langlebig
Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis-Leistungs-Sieger
Wertung
1.3
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260
Jetzt in Aktion
-47 %
Mehr Infos
Positive Kundenrezensionen Massiv, gute und einfache Reinigung, Verarbeitung ist super, leicht aber trotzdem robust, langer Hebelarm
Spülmaschinengeeignet ja
Lochung Länglich schmal
Füllvolumen Ca. 250 ml
Griff Länge 41 cm
Material Aluminium Druckguss
Negative Kundenrezensionen Beschichtung blättert mit der Zeit ab, Material ist nicht Edelstahl sondern beschichteter Guss, sehr kraftaufwendig
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.4
COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm
COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm
Mehr Infos
Positive Kundenrezensionen Gutes Material, stabil, massiv, gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr gutes Material, auch für härtere Kartoffeln geeignet
Spülmaschinengeeignet ja
Lochung Rund
Füllvolumen k.A.
Griff Länge 30 cm
Material Edelstahl
Negative Kundenrezensionen Kartoffeln quillen an den Seiten heraus, Verstrebung sitzt nicht 100% passgenau
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.5
MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen
MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen
Mehr Infos
Positive Kundenrezensionen Lässt sich gut zerlegen und reinigen, sehr effizientes Produkt, vielseitig einsetzbar, erfüllt ihren Zweck,
Spülmaschinengeeignet k.A.
Lochung Verschiedene Aufsätze
Füllvolumen Ca. 420 ml
Griff Länge k.A.
Material Edelstahl
Negative Kundenrezensionen In der Spülmaschine entsteht schnell Flugrost, Scheiben passen nicht optimal ins Gehäuse
Jetzt bei Amazon ansehen*
Wertung
1.6
Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück
Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück*
Amazon Bewertung:
Sternebewertung von Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück
Jetzt in Aktion
-19 %
Mehr Infos
Positive Kundenrezensionen Funktioniert hervorragend, Reinigung ist einfach und unkompliziert, sieht gut aus, robuste Verarbeitung
Spülmaschinengeeignet
Lochung Rund
Füllvolumen k.A.
Griff Länge k.A.
Material Verzinntes Metall
Negative Kundenrezensionen Material verbiegt sich beim Pressen von härteren Kartoffeln, Rost entsteht schnell, schwierige Reinigung, nicht spülmaschinenfest
Jetzt bei Amazon ansehen*
 
Vergleichs-Sieger
Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260

Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260*

Preis-Leistungs-Sieger
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260

Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260*

COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm

COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm*

MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen

MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen*

Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück

Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück*

Unsere Bewertung 1,1 1,3 1,4 1,5 1,6
Bewertung bei Amazon
Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit Spezial-Lochung für Spätzle wie Handgemacht, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlechef, Silber, 61202260
COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm
MooHome Edelstahl Kartoffelpresse & Spätzlepressen
Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück
Aktionspreis
Nur für kurze Zeit
-35 %
-47 %
-
-
-19 %
Produktdetails bei Amazon ansehen Details* Details* Details* Details* Details*
Bewertungen bei Amazon lesen Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen*
Positive Kundenrezensionen Halterung ist perfekt und erleichtert das Pressen, einfache Reinigung, Verarbeitung ist sehr gut, robust, funktioniert einwandfrei, einfache Bedienung, gute Qualität Massiv, gute und einfache Reinigung, Verarbeitung ist super, leicht aber trotzdem robust, langer Hebelarm Gutes Material, stabil, massiv, gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr gutes Material, auch für härtere Kartoffeln geeignet Lässt sich gut zerlegen und reinigen, sehr effizientes Produkt, vielseitig einsetzbar, erfüllt ihren Zweck, Funktioniert hervorragend, Reinigung ist einfach und unkompliziert, sieht gut aus, robuste Verarbeitung
Spülmaschinengeeignet ja ja ja k.A.
Lochung Rund Länglich schmal Rund Verschiedene Aufsätze Rund
Füllvolumen Ca. 100 ml Ca. 250 ml k.A. Ca. 420 ml k.A.
Griff Länge 30 cm 41 cm 30 cm k.A. k.A.
Material Edelstahl Aluminium Druckguss Edelstahl Edelstahl Verzinntes Metall
Negative Kundenrezensionen Zu wenig Fassungsvermögen, Kanten sind verzogen, nicht sehr langlebig Beschichtung blättert mit der Zeit ab, Material ist nicht Edelstahl sondern beschichteter Guss, sehr kraftaufwendig Kartoffeln quillen an den Seiten heraus, Verstrebung sitzt nicht 100% passgenau In der Spülmaschine entsteht schnell Flugrost, Scheiben passen nicht optimal ins Gehäuse Material verbiegt sich beim Pressen von härteren Kartoffeln, Rost entsteht schnell, schwierige Reinigung, nicht spülmaschinenfest
Preisvergleich Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Scroll-Icon für Produkttest

Alle Produkte


Mehr Produkte laden
28/28 Produkte geladen

Kaufberatung


Eine Kartoffelpresse ist ein handliches Küchengerät, mit dem vor allem Kartoffeln zu Brei verarbeitet werden. Sie besteht aus einem Behälter, in dessen Boden sich Löcher oder Schlitze befinden, und einem Hebel. Mit diesem Hebel werden die gekochten Kartoffeln im Behälter durch die Öffnungen gepresst – und schon hast du eine weiche, formbare Kartoffelmasse. In diesem Artikel erfährst du alle Infos zur Kartoffelpresse und worauf du vor dem Kauf achten musst.

Was kann man mit einer Kartoffelpresse machen?

Westmark Kartoffelpresse, Mit Rund-Lochung, Rostfreier Edelstahl, Länge: 30 cm, Triangel, Silber, 61262260
Unser Vergleichssieger, die Kartoffelpresse von Westmark ist ein vielseitiger Gehilfe in der Küche.
Eine Kartoffelpresse kann dir nicht nur beim Herstellen von selbstgemachtem Kartoffelbrei behilflich sein. Du kannst damit auch viele andere Gemüsesorten pressen, oder, falls es etwas ausgefallener sein soll, auch Obst. Praktisch ist eine Kartoffelpresse also vor allem dann, wenn du Püree liebst oder oft für kleine Kinder oder auch sehr alte Menschen kochst.

Warum lohnt sich eine Kartoffelpresse?

Eine Kartoffelpresse hat viele Vorteile. Sogar falls du deinen Kartoffelbrei normalerweise gerne mit einer Gabel oder einem Stampfer herstellst, kann sie sich lohnen. Denn mit einer Kartoffelpresse bekommst du ein viel feineres und saftigeres Ergebnis als mit anderen Methoden. Außerdem geht es natürlich auch viel schneller, da du relativ viel Gemüse innerhalb kürzester Zeit verarbeiten kannst.

Arten von Kartoffelpressen

COM-FOUR® Kartoffelpresse aus Edelstahl, Länge 30 cm
Die Com-Four Kartoffelpresse ist eine klassische Hebelpresse.
Natürlich gibt es nicht nur eine Art von Kartoffelpressen, sondern mehrere, die alle ihre Vor- und Nachteile haben.

Hebelpresse

Die klassische und wohl bekannteste Art ist die Hebelpresse. Hier presst man mit Hilfe eines Hebels das zu pressende Gemüse durch Schlitze oder Löcher, um den Gemüsebrei zu erhalten. Dabei macht man sich die sogenannte Hebelwirkung zu Gebrauch. Diese wurde bereits in der Antike entdeckt und macht es möglich, auch sehr schwere Objekte mit sehr wenig Kraftaufwand zu heben – oder wie im Falle der Hebelpresse, zu pressen.

Wiegepresse

Die Wiegepresse ist eine sehr alte Form der Kartoffelpresse. Hier werden die gekochten Kartoffeln auf eine harte Unterlage gelegt und durch die Wiegebewegungen durch die Löcher in der Wiege gequetscht. Wenn sich der obere Teil der Wiege gefüllt hat, kann man das zerkleinerte Gemüse einfach abnehmen.
 
Die Vorteile einer Wiegepresse sind unter anderem der geringere Preis und die leichtere Reinigung, da sie nur aus einem Stück besteht und es daher reicht, sie und die Unterlage gut abzuwaschen.
 
Ein Nachteil ist aber die Handhabung: Die ist etwas umständlich und wenn man viel Gemüse zu pressen hat, kann es auch sehr anstrengend werden.

Kurbelpresse

Eine Kurbelpresse funktioniert sehr ähnlich wie die Hebelpresse. Auch hier befinden sich im Boden des Behälters Löcher, durch die das gekochte Gemüse hinausgedrückt wird. Der Unterschied ist jedoch, dass mit dem Hebel rotierende Messer bewegt werden, die das Gemüse zerkleinern.
 
Das praktische an einer Kurbelpresse ist, dass die Siebeinsätze austauschbar sind. Dadurch kannst du verschiedene Konsistenzen erreichen, je nach Gericht, das du zubereiten möchtest.
 
Leider führt dies jedoch auch dazu, dass rohe Kartoffeln durch ihre Härte etwas schwieriger zu verarbeiten sind als mit anderen Pressen.

Kartoffelpresse Elektrisch

Die neueste Erfindung im Land der Kartoffelstampfer ist die elektrische Kartoffelpresse. Der Vorteil einer elektrischen Kartoffelpresse ist, dass du keinerlei Körperkraft aufbringen musst - also vielleicht eine Überlegung wert, falls das Gerät für sehr alte Menschen auch noch nützlich sein soll. Sie zerdrücken alles ohne Probleme.

Allerdings sind elektrische Kartoffelpressen auch sehr viel teurer als herkömmliche Kartoffelpressen, und gleichzeitig weniger vielseitig. Als Spätzlepresse zum Beispiel sind elektrische Kartoffelpressen nicht geeignet.

Worauf sollte man beim Kauf einer Kartoffelpresse achten?

Natürlich solltest du dir vor dem Kauf einer Kartoffelpresse, wie vor dem Kauf eines jeden Küchengerätes, einige Gedanken über deine Bedürfnisse machen und darüber, was dir bei deiner Kartoffelpresse wichtig ist.

Handhabung

Die Handhabung ist bei einer Kartoffelpresse wichtiger als bei anderen Küchengeräten. Das liegt daran, dass sie mit der Hand bedient wird, und viel Kraft ausgeübt werden muss. Wenn der Hebel nicht anatomisch gut in deiner Hand liegt, wirst du schnell Schmerzen bekommen.

Vielseitigkeit

Wenn du in der Küche Spaß beim Experimentieren hast, dann könnte die Vielseitigkeit deiner Kartoffelpresse ein wichtiges Kaufkriterium für dich sein. Austauschbare Einsätze helfen dabei, außer Brei noch andere Gerichte herzustellen: So zum Beispiel Spätzle oder Säfte.

Ergebnisse

Falls du jedoch noch nicht so erfahren bist, dass du gleich mehrere Aufsätze kaufen möchtest, dann solltest du dir die Größe der Löcher genauer anschauen. Je kleiner die Löcher sind, desto feiner und seidiger wird das Resultat.

Kartoffelpresse aus Edelstahl

Heutzutage sind die meisten Kartoffelpressen aus Edelstahl gebaut. Das ist auch gut so, da man bei der Benutzung viel Kraft aufbringen muss und ein nachgiebigeres Material, wie zum Beispiel Plastik, leicht brechen könnte. Außerdem hält Edelstahl sehr sehr lange, da er mittlerweile auch immer so behandelt wird, dass er rostfrei bleibt, und die glatte Oberfläche macht das Reinigen sehr einfach.

Kartoffelpressen im Test / Vergleich

Natürlich wurden die zahlreichen Kartoffelpressen auf dem Markt auch getestet, damit du nicht blind drauflos kaufen musst.

Kartoffelpresse Ikea

Der Möbelriese Ikea hat neben allerlei anderen Küchengeräten auch eine Kartoffelpresse im Angebot. Der Vorteil dieser Kartoffelpresse ist, dass sie einfach gebaut und zu bedienen ist – das heißt, es kann auch wenig kaputt gehen. Außerdem ist sie aus spülmaschinenfestem Edelstahl und kann damit einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Kartoffelpresse WMF

Die deutsche Marke WMF hat ebenfalls eine Kartoffelpresse im Angebot. Die WMF Kartoffelpresse hat als praktisches Feature eine Topfhalterung, durch die man sie einfach am Topf anbringen und drauflos quetschen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass sie abrutscht. Sie ist ebenfalls aus spülmaschinenfesten Edelstahl.

Kartoffelpresse GEFU

Auch GEFU, die ebenfalls aus Deutschland stammen, stellen Kartoffelpressen her. Ihr Modell ist etwas kleiner, aber dafür sehr handlich. Und die Konstrukteure haben mitgedacht: damit man sie einfacher entweder in der Spülmaschine unterbringen oder per Hand säubern kann, besteht die Möglichkeit sie in zwei Teile zu zerlegen.

Kartoffelpresse Aldi

Auch Aldi – sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd – haben immer wieder Kartoffelpressen im Angebot. Leider sind diese Angebote nicht regelmäßig, und oft auch schnell ausverkauft.

Kartoffelpresse Tchibo

Tchibo hat ebenfalls immer wieder Kartoffelpressen zu verkaufen. Diese sind in der Regel sehr günstig, aber oft bestehen die Griffe zumindest teilweise aus Plastik. Da Plastik sich schneller abnutzt als Edelstahl, könnte dies ein Problem sein, falls du deine Kartoffelpresse sehr intensiv benutzt oder es dir wichtig ist, dass sie so lange wie möglich hält.

Kartoffelpresse Westmark

Westmark hat gleich mehrere Arten von Kartoffelpressen im Angebot – sogar in unterschiedlichen Farben, falls du am liebsten eine Kartoffelpresse in deiner Lieblingsfarbe haben möchtest. Außerdem haben die Westmark Kartoffelpressen sehr lange Hebel, wodurch das Pressen einfacher wird. Und eine Kerbe, damit sie nicht vom Topf rutscht, ist ebenfalls eingebaut!

Wo kann man eine Kartoffelpresse kaufen?

Eine Kartoffelpresse kannst du sowohl im stationären Handel als auch online kaufen. Beide Arten des Einkaufens haben Vor- und Nachteile.

Kartoffelpresse im Geschäft

Unter stationärem Handel versteht man klassische Küchengeschäfte, wie zum Beispiel WMF, aber auch Discounter wie Aldi. Der Vorteil hier ist, dass du das Gerät in die Hand nehmen, das Material fühlen und die Verarbeitung vor dem Kauf prüfen kannst. Hier merkst du auch, ob der Kartoffelstampfer gut in deiner Hand liegt.

Kartoffelpresse Amazon

Beim Online-Kauf, beispielsweise auf Amazon, musst du allerdings nicht mal das Haus verlassen. Außerdem macht es Amazon sehr einfach, den Preis der Spätzlepresse, die du dir ausgesucht hast, zu vergleichen. Ein weiterer interessanter Aspekt: andere Amazon-Kunden haben vielleicht schon Bilder von der Kartoffelpresse in Aktion hochgeladen. Dann kannst du deinen Kartoffelstampfer bequem vom Sofa aus zu dir nach Hause bestellen. Und ein paar Tage später ist er schon da - und du kannst drauf los quetschen!

Wie reinige ich meine Kartoffelpresse?

WMF Gourmet Multi-/Kartoffel-/Spätzlepresse, 26,5 cm, Cromargan Edelstahl, spülmaschinenfest
Wer seine WMF Gourmet Presse reinigen möchte, kann sie ganz einfach in den Geschirrspüler geben.
Die meisten Kartoffelpressen heutzutage sind aus Edelstahl und damit für die Spülmaschine geeignet. Am besten ist es, wenn du deine Kartoffelpresse gleich nach der Benutzung abwäschst. Denn sonst trocknen die Gemüse- oder Obstreste an, kleben fest, und lassen sich schwerer entfernen. Und dann kann es sein, dass auch die Spülmaschine nichts mehr ausrichten kann, und du per Hand schrubben musst.

Zubehör zu einer Kartoffelpresse

Natürlich gibt es auch zu einer Kartoffelpresse, wie zu fast jedem Küchengerät, viel verschiedenes Zubehör von vielen verschiedenen Marken. Unterschiedliche Einsätze sind für unterschiedliche Bedürfnisse – und Gerichte – geeignet. Vor dem Kauf solltest du aber auf jeden Fall überprüfen, ob der Siebeinsatz und deine Kartoffelpresse kompatibel sind.

Grobe Siebeinsätze

Grobe Siebeinsätze sind gut geeignet, wenn du den klassischen Kartoffelbrei zubereiten möchtest. Die gekochten Kartoffeln lassen sich sehr einfach durch die Öffnungen drücken – und außerdem behalten die Kartoffeln noch ein kleines bisschen Struktur, die beim Essen sehr angenehm sein kann. Für andere, eher härtere Gemüsearten wie zum Beispiel Brokkoli oder Sellerie ist ein grober Siebeinsatz ebenfalls besser passend.

Feine Siebeinsätze

Feine Siebeinsätze sind gut geeignet, wenn du weiche Sachen zerquetscht, wie zum Beispiel Obst. Du könntest damit zum Beispiel einfach Apfelmus zubereiten – aber auch Mango-, Pfirsich-, oder Erdbeermus. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit ein Püree aus Kiwis und Bananen herzustellen - ganz nach deiner Laune!

Andere Siebeinsätze

Und natürlich gibt es nicht nur grobe und feine Siebeinsätze, sondern auch welche, bei denen die Löcher ganz wild platziert sind. Diese Siebeinsätze sind für etwas ganz Besonderes: Du kannst damit Spaghetti Eis selber machen!

Alternativen zu einer Kartoffelpresse - Ersatz

Falls du gerade keine Kartoffelpresse zur Hand hast, oder sich deine Kartoffelpresse noch auf dem Weg zu dir befindet, und du aber schon total Lust auf Brei hast, verzage nicht – denn es gibt Alternativen.
 
So kannst du deine gekochten Kartoffeln durch ein Sieb drücken, eine Käsereibe benutzen, sie in einen Mixer schmeißen oder die klassische Methode nutzen – die Gabel. Natürlich ist nichts davon ein guter Ersatz für eine Kartoffelpresse, aber in der Not funktionieren sie allemal.

Rezepte für eine Kartoffelpresse

Fackelmann Kartoffelpresse, für feines Kartoffelpüree, verzinnte Fruchtpresse, auch für Spaghettieis und Knödel (Farbe: Silber), Menge: 1 Stück
Ob Gnocchi oder Spätzle, mit der Fackelmann Kartoffelpresse bekommst du die Kartoffeln genau so hin wie du sie brauchst.
Fast so viele verschiedene Arten die es gibt, Kartoffeln zuzubereiten, so viele verschiedene Arten gibt es, eine Kartoffelpresse in der Küche zu benutzen. Wir haben hier für dich ein paar Klassiker herausgesucht, um dich zu inspirieren.

Kartoffelpresse für Thüringer Klöße

Thüringer Klöße sind eine typisch ostdeutsche Spezialität, die besonders gut zu schweren und fleischhaltigen Gerichten wie Braten passen. Eine Kartoffelpresse brauchst du dabei bei zumindest einem Schritt, je nach Rezept sogar bei zweien. Ein Schmankerl aus der Geschichte: Thüringer Klöße haben beinahe einhändig die im 19. Jahrhundert verbreitete Volkskrankheit Skorbut ausgelöscht, da sie zur Hälfte aus rohen Kartoffeln hergestellt werden. Die Zubereitung ist nicht ganz einfach, aber wir haben hier ein Rezept gefunden, das es dir ganz einfach macht.

Kartoffelpresse für Gnocchi

Gnocchi, oder auf deutsch Nocken, sind ebenfalls ein einfaches und leckeres Kartoffelgericht. Sie stammen aus der Alpenküche und waren bereits bei den Römern ein beliebtes Gericht. Gnocchi eignen sich gut als Suppeneinlage, als Beilage, oder natürlich als Hauptgericht, wenn man sie mit einer Soße und Gemüse macht. Eine einfache Anleitung für Gnocchi findest du hier.

Kartoffelpresse für Spätzle

Spätzle sind ebenfalls ein sehr altes Gericht. Schon die Alemannen haben Spätzle zubereitet – damals aus Dinkelmehl, da Dinkel gut von alleine verklebt und der Teig so auch gelang, wenn keine Eier zur Verfügung standen. Traditionell werden Spätzle von Hand von einem Brett geschabt. Mit einer Kartoffelquetsche aber kann man die Zubereitung von Spätzle ganz einfach machen! Dabei füllst du den fertigen Spätzleteig einfach in deine Presse ein und drückst ihn vorsichtig ins kochende Wasser. Wenn du kürzere Spätzle möchtest, kannst du den Teig auch während er sich auf dem Weg zwischen Presse und Wasser befindet abschneiden.
Ein gutes Rezept für Spätzle findest du hier.

Die besten Kartoffeln

Weltweit gibt es rund 5000 Kartoffelsorten. Sie sind alle an verschiedene Anbaugebiete und an ihre Verwendung angepasst. Und es werden laufend noch weitere entwickelt.
 
Dementsprechend gibt es natürlich auch für Kartoffelbrei ideale Kartoffelsorten. Eine klassische Kartoffelsorte, die sehr gut für Kartoffelbrei geeignet ist, ist zum Beispiel die Sorte Ackersegen: sie wurde um 1930 in Deutschland gezüchtet. Andere Sorten, die ebenfalls sehr gut funktionieren, wären zum Beispiel Adretta, die in der DDR gezüchtet wurde, oder die Sorte Gunda. Falls du Lust auf etwas sehr Außergewöhnliches hast, könntest du dir auch Kartoffeln der Sorte Blauer Schwede oder Schwarzblaue aus dem Schwarzwald zulegen. Das Besondere an diesen Sorten ist, dass sie, statt dem üblichen Gelb, Blau bis Lila sind. Schmecken tun sie aber genau gleich! 

Kartoffelpresse für rohe Kartoffeln

Einige Rezepte, wie beispielsweise Thüringer Klöße, benötigen rohe gequetschte Kartoffeln. Aber keine Angst - man muss kein Küchenprofi sein, um mit rohen Kartoffeln umgehen zu können. Die einzige Sache, auf die du achten solltest, ist, dass die Kartoffelpresse sehr gut in deiner Hand liegt. Denn sonst könntest du sehr unangenehme Druckstellen vom Pressen bekommen!

Das beste Rezept für Kartoffelbrei

Es gibt viele verschiedene Rezepte für Kartoffelpüree – und genauso viele verschiedene Geheimzutaten. Wir haben hier einige Tipps und Tricks zusammengetragen, mit deren Hilfe du deinen idealen Kartoffelbrei herstellen kannst!

Kartoffeln

Die besten Kartoffelarten für Kartoffelbrei kennst du ja jetzt schon. Aber ein amerikanischer Koch hat einen geheimen Tipp parat: Die Kartoffeln statt in Wasser in Sahne oder Milch kochen. Laut ihm führt das zu einem viel intensiveren Geschmack. Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, muss man sie nur in der Kartoffelquetsche zerkleinern und wieder mit der Milch, in der die Kartoffeln gekocht wurden, vermischen.
 
Eine andere Möglichkeit, dem klassischen Kartoffelbrei einen neuen Twist zu verleihen, wäre es, die Kartoffeln, statt sie zu kochen, im Ofen rösten zu lassen. Dadurch wird dem Kartoffelbrei eine spezielle Röstnote verliehen.

Gewürze

Auch Gewürze können sehr viel ausmachen. Die klassischen Zutaten wie Salz oder Pfeffer machen natürlich schon viel aus. Aber zusätzlich kannst du auch etwas Muskatnuss hineinreiben. Muskatnuss verleiht deinem Kartoffelbrei eine holzige, warme Note. Andere Gewürze, die gut in einen Kartoffelbrei passen, sind zum Beispiel Knoblauch, oder Kräuter wie Salbei, Thymian, oder Rosmarin.

Kartoffeltrivia

Die Kartoffel, auch als Erdapfel bekannt, ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Welt. Und nicht nur für Menschen – es gibt auch einige Sorten der Kartoffel, die als Futtermittel für Tiere verwendet werden. Und auch die Industrie nutzt die Macht der Kartoffel. Da sie sehr stärkehaltig ist, nutzt zum Beispiel die Papier- und Wellpappe Industrie die Kartoffelstärke.

Woher kommen Kartoffeln eigentlich?

Ursprünglich kommen Kartoffeln aus Südamerika, genauer gesagt aus Peru. In Europa kam die Kartoffel zwischen 1565 und 1570 an, nachdem die Spanier Amerika entdeckt hatten. Die Engländer haben die Kartoffel übrigens unabhängig von den Spaniern mit zu sich nach Hause gebracht!
In Deutschland sollen die ersten Kartoffeln um 1650 angebaut worden sein. Dabei gab es auch einige Startschwierigkeiten: Die Bauern wussten damals nicht mit dem, für sie fremden, Gemüse umzugehen.

Sind Kartoffeln gesund?

Kartoffeln sind sehr gesunde Energielieferanten. Sie sind außerdem relativ kalorienarm, da sie um die 80% Wasser enthalten. Auch enthalten sie viel Vitamin B und Vitamin C, außerdem Kalium und sogar relativ viel hochwertiges Eiweiß. Aber Kartoffeln können noch mehr: Sie enthalten auch Flavonoide und Anthocyana. Das sind Stoffe, die uns Menschen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar Krebs helfen können. Außerdem können sie Bakterien, Viren, und Pilze bekämpfen, und den Cholesterinspiegel senken.

Sind Kartoffeln und Süßkartoffeln verwandt?

Kartoffeln und Süßkartoffeln sehen sich zwar sehr ähnlich, aber botanisch gesehen sind sie nur sehr entfernte Verwandte. Die Kartoffel ist ein Knollengewächs, das in unserem eher kühlen, europäischen Klima sehr gut gedeiht. Die Süßkartoffel ist ein Windengewächs und blüht in einem warmen und tropischen Klima auf.
Aber es gibt noch mehr Unterschiede: die Süßkartoffel liefert mehr Phosphor und Folsäure als die Kartoffel. Und noch ein gravierender Unterschied: Die Süßkartoffel kann man auch roh essen, etwa als Fingerfood mit Dip. Mit einer normalen Kartoffel kann man das nicht machen – die ist roh giftig und muss immer erst gekocht werden.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bosch Stabmixer

Der Bosch Stabmixer für das einfache Pürieren und Zerkleinern von Speisen ist schnell im Einsatz, liegt gut in der Hand und kreiert in wenigen Sekunden deine Traumspeise.

Gemüseschneider

Teaser Text: Du möchtest ab heute das Gemüse nie wieder aufwändig per Hand schneiden und dennoch von leckeren Gemüsestücken oder -Spaghetti profitieren? Dann solltest du dir unbedingt einen praktischen Gemüseschneider kaufen.

Braun Stabmixer

Kaufe einen neuen Braun Stabmixer, wenn du ab sofort in der Küche deine Speisen kinderleicht und schnell pürieren möchtest. Das Produkt von Braun eignet sich hervorragend für die Herstellung von Brei für dein Baby.

Pommesschneider

Du wünschst dir leckere Pommes, die allesamt gleich aussehen? Pommes wie vom Imbiss? Dann kaufe dir am besten einen Pommesschneider mit verschiedenen Aufsätzen und zaubere die Pommes Frites im Handumdrehen selbst.

Stabmixer

Bereite mit deinem neuen Stabmixer die leckersten Pürees zu. Schaue dich gleich jetzt nach deinem neuen Stabmixer um.