Auch interessant

Dampfgarer Rezepte

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest deine Dampfgarer Rezepte schnellstmöglich umsetzen?

Gulaschkanone

Du möchtest viele Leute gleichzeitig bekochen? Alles zur Gulaschkanone

WMF Dampfgarer

Leckere, schonend gegarte Gerichte mit dem WMF Dampfgarer kreieren

Miele Dampfgarer

Moderne, leckere und gesunde Gerichte zaubern mit dem Miele Dampfgarer

Mulitkocher

Gerichte mühelos in kurzer Zeit zubereiten mit dem Multikocher

Küchenmaschine

Produktdetails, Kaufratgeber und Vergleiche für Küchenmaschinen

Kontaktgrill

Kontaktgrill – fettarm und rauchfrei zuhause grillen

Waffeleisen

Waffeleisen- darauf solltest du beim Kauf achten

Minibackofen

Schnelle Zubereitung von Speisen im platzsparenden Minibackofen

Pizzadom

Die unverzichtbare Ausstattung für jeden Pizza-Liebhaber

Kitchenaid Toaster

Die Toaster von KitchenAid – Qualität, Effizienz und eine leichte Handhabung

Heissluftfritteuse Rezepte: Lecker & Gesund

Leckere Kuchen, Steaks, Braten, gegrilltes Gemüse und natürlich Pommes schnell selbstgemacht. Heissluftfritteuse Rezepte für gesundes Kochen mit viel Genuss!

Aktualisiert am: 07. April 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Heissluftfritteuse Rezepte auf Teller
Eine Heissluftfritteuse ist ein echtes Multitalent in der Küche. Mit ihr kannst du nicht nur knusprige Pommes ohne Fett zubereiten, sondern auch Kuchen backen, Fleisch und Gemüse grillen oder braten. Gegrilltes Gemüse und Obst, Steak und ganze Braten gelingen in dem kleinen Küchenwunder ganz fantastisch und sogar Kuchen werden in einer Heissluftfritteuse wunderbar saftig. Du bist jetzt schon neugierig geworden und dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann haben wir für dich hier eine kleine, aber sehr feine Auswahl Heissluftfritteuse Rezepte zusammengestellt. Du wirst erstaunt sein, was man in einer Heißluftfritteuse alles zaubern kann!

Heissluftfritteuse Rezepte - knusprige Pommes, Nuggets und Chips selber machen

Der Klassiker für die Fritteuse sind sicherlich die allerorts gerne gegessenen Pommes Frites. Doch in der herkömmlichen Fritteuse mit siedendem Fett wird das Vergnügen schnell zur Kalorienbombe. In der Heissluftfritteuse kannst du leckere und knusprige Pommes mit ganz wenig oder gar keinem Öl zubereiten. Aber auch leckere Kartoffelchips oder Chips aus Gemüse sind in der Fritteuse ohne Fett ein echter Hit. Probier es ruhig einmal aus und du wirst nie wieder die Tüten mit den fertigen Chips kaufen!

Heissluftfritteuse Rezepte - leckere Pommes fast ohne Fett

Bei der Zubereitung vom Bestseller Pommes Frites in der Heissluftfritteuse kommt es darauf an, ob du die knusprigen Stäbchen als tiefgekühlte Produkte aus der Tüte nimmst oder aus frischen Kartoffeln selbst machst. Der Unterschied liegt vor allem darin, ob du noch etwas zusätzliches Öl in der Fritteuse brauchst oder nicht. Es gibt unglaubliche viele Ratgeber und Tipps für die Kartoffelstäbchen aus der Heissluftfritteuse. Wir haben uns umgesehen und  beide Varianten als Heissluftfritteuse Rezepte für dich:

Tiefkühlpommes aus der Heissluftfritteuse

Wenn du Tiefkühlpommes Frites in deiner Heißluftfritteuse machen willst, dann solltest du unbedingt entweder zu den Produkten greifen, die extra dafür gemacht sind, oder aber die Sorten und Produkte wählen, die für den Backofen hergestellt sind. Sie eignen sich am besten und du wirst knusprige Kartoffelstäbchen aus dem Gerät holen, die an die mit Öl frittierten Pommes herankommen. Die Backofen-Pommes sind nämlich schon mit etwas Öl vorbehandelt. Dadurch brauchst du keinen einzigen Tropfen Öl in deine Heissluftfritteuse geben.
Warum bei manchen Menschen die Pommes aus der Fritteuse ohne Fett nicht schmecken, liegt  vor allem von der falschen Zubereitung. Deswegen haben wir ein paar Tipps für dich.

Pommes Frites aus frischen Kartoffeln

Pommes aus frischen Kartoffeln sind mit heißer Luft in der Fritteuse ganz schnell zubereitet. Wichtig dabei ist, dass du die in ungefähr 8 Millimeter dicke Stifte geschnittenen Kartoffeln gut wäschst und vor allem danach sehr gut abtrocknest. Das ist wichtig, denn so kann das Öl besser haften. Und ja, ein wenig Öl für die Zubereitung ist nötig – aber immer noch wesentlich weniger als beim Frittieren in einer klassischen Fritteuse. Für ungefähr 700 Gramm Pommes brauchst du z.B. lediglich einen Esslöffel Fett.

Welches Öl du dafür nimmst, bleibt dir überlassen. Achte jedoch darauf dass sich das Fett  zum Erhitzen eignet, ohne bitter zu werden. Durchmenge die Pommes mit den Händen in einer kleinen Schüssel. Besser wird das Ergebnis, wenn du das Öl darauf sprühst. Dafür eignet sich ein Ölzerstäuber, den es in jedem guten Haushaltsgeschäft oder auch bei Amazon zu kaufen gibt. Nun kommen die vorbereiteten Pommes in die vorgeheizte Fritteuse und bleiben dort so ungefähr 20 bis 25 Minuten. Danach noch mit Salz oder Pommes-Gewürz würzen und schon kannst du deine selbstgemachten Pommes aus der Heißluftfritteuse genießen.

Tipp: Achte darauf, dass du die Pommes schnell verarbeitest und nicht noch eine ganze Weile herumliegen lässt, nachdem du sie geschnitten hast. Dann ziehen die Kartoffeln wieder Wasser und deine Pommes Frites werden matschig.

So gelingen beide Arten Pommes:


  1. Heize die Fritteuse zunächst auf 190 Grad vor.
  2. Befülle den Garkorb der Heißluftfritteuse nicht randvoll, sondern nur ungefähr zu 70 Prozent.
  3. Dünne Tiefkühl-Pommes kommen nun für 14 Minuten, dickere wie Steakhouse Pommes für 16 Minuten in die Heißluftfritteuse. Bei selbstgemachten Pommes rechne mit 20–25 Minuten.
  4. Wenn deine Heissluftfritteuse keinen Rührarm hat, dann solltest du die Pommes zwischendurch immer mal gut durchschütteln. Bei Heißluftfritteusen wie der Tefal Actifry oder dem Airfryer von Philips ist dies nicht notwendig.
  5. Prüfe die Pommes, wenn dein Gerät ein akustisches Signal gibt und belasse sie eventuell noch 1 -2 Minuten in der Fritteuse.
  6. Genieße deine knusprigen goldbraunen Pommes!

Rezepte für die Heissluftfritteuse mit Gemüse

Öl - dass ja eher einen ungesunden Ruf hat - und Gemüse - welches sich besonders für eine gute und gesunde Ernährung und zum Abnehmen eignet - zu verbinden, geht das? Na klar! Folgend wollen wir dir auch noch drei tolle Heissluftfritteuse Rezepte mit Gemüse vorstellen. Sicher kennt ihr die wunderbaren kleinen Snacks aus der mediterranen Küche, die lecker frittiert in Backteig auf unseren Tellern landen. Auch Gemüse wie panierte Champignons, Zucchini, Auberginen und Co. kannst du ganz einfach mit wenig Fett und Kalorien in der Heissluftfritteuse zubereiten. Aber es geht noch mehr! In Heißluftfritteusen werden klassische Ofengerichte wie eine bunte mediterrane Gemüsepfanne richtig lecker. Unsere Tipps für die Zubereitung von Gemüse in der Fritteuse mit heißer Luft werden dich begeistern!

Heissluftrezepte für gebackenes Gemüse

Gebackenes Gemüse oder Falafel sind in der Fritteuse ohne Fett schnell gemacht. Du brauchst nur das Gemüse deiner Wahl, welches du in ungefähr gleich große Stücke schneidest. Die meisten Gemüse aus der italienischen Küche brauchst du nicht vorkochen, Zwiebeln, Zucchiniblüten, Zucchini, Aubergine und Champignons kommen roh in den Backteig. Brokkoli und Paprika kochst du am besten ein wenig an. Das Gemüse dann erst in Mehl und dann im Backteig wälzen und im Garraum deiner Fritteuse bei 185 Grad Celsius circa 10 Minuten lang backen. Dazu passen Dips aus Mayonnaise, Sauerrahm, Frischkäse oder Fetakäse.

Der Backteig:


  • 50 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 150 Milliliter Wein, Bier oder Wasser (am besten mit etwas Sprudel)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • etwas Salz

Verrühre alle Zutaten gut miteinander und wälze dein Gemüse, oder auch Fleisch, darin.

Vegetarisches Ofengemüse aus der Heissluftfritteuse

Das vegetarische Ofengemüse bereitest du genauso zu wie Pommes aus frischen Kartoffeln. Schneide das Gemüse deiner Wahl (Süßkartoffeln, Paprika, Champignons, Zucchini, Aubergine, Kürbis usw.) in gleichmäßige Stücke. Würze sie mit etwas Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili, Kräuter der Toskana oder Kräuter der Provence und schon können Sie in die Fritteuse. Nach 20 bis 25 Minuten bei 180 Grad Celsius ist dein Ofengemüse fertig.

Gesunde Chips aus der Heißluftfritteuse

Bunte Gemüsechips - Rezepte für die Heissluftfritteuse

Ganz einfach ohne Tüte und ohne spezielle Gewürze machst du Gemüsechips und Kartoffelchips selbst. Ein bunter Gemüse Mix mit nur einem Esslöffel Öl wird dich und deine Freunde nicht nur als Hingucker auf Parties, sondern auch als nährstoffreicher Snack für zwischendurch überzeugen. Vorsicht: Suchtpotenzial, aber zum Glück äußerst gesund. Die Zubereitung ist ganz einfach:
Zutaten für bunte Gemüsechips:

  • 100 Gramm Kartoffeln
  • 150 Gramm Karotten
  • 100 Gramm Rote Beete
  • 150 Gramm Zucchini
  • 1 Esslöffel Öl (Rapsöl, Erdnussöl, Sonnenblumenöl)
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprika und Rosmarin

Die Zubereitung der bunten Gemüsechips

Für die Zubereitung der Chips schäle alle Zutaten, außer der Zucchini, und schneide oder hobele sie in dünne Scheiben. Gib das Öl und den kleingeschnittenen frischen Rosmarin hinzu und vermenge alles gut. Nun kommen die Chips in den Garkorb und bei 160 Grad Celsius für 20 Minuten in die Heissluftfritteuse. Ähnlich wie bei den Pommes, musst du bei Geräten ohne Rührarm zwischendurch schütteln. Sind die fertig, würze mit Salz, Pfeffer und Paprika und genieße frische Gemüsechips fast ohne Fett!

Luftige Kuchen aus der Heissluftritteuse

Mit deiner Heissluftfritteuse kannst du auch Kuchen backen. Die Rezepte für die leckeren Kuchen und Muffins unterscheiden sich überhaupt nicht von denen, die du ganz normal im Backofen zubereitest. Alles, was du brauchst, um in der Fritteuse ohne Fett zu backen, sind die speziellen Formen, die du als Zubehör kaufen kannst. Worauf du beim Backen von richtigen Kuchen in der Heissluftfritteuse achten solltest: Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit einem Blech abdecken, damit er von oben nicht zu braun wird. Wichtig ist auch, die Form soweit wie möglich unten einzusetzen. Apropos Form: die sind meistens um einiges kleiner als deine normalen Backformen. Deswegen solltest du die Zutaten für die Kuchen in Heissluftfritteusen entsprechend anpassen.

Braten und Grillen - Rezepte für Heißluftfritteuse mit Fleisch

Du hast viele Möglichkeiten, auch Fleisch in der Heissluftfritteuse zuzubereiten. Du kannst Steaks oder ein ganzes Hähnchen grillen oder gar einen kleinen Schweinsbraten garen. Für diese Fleischgerichte findest du viele Rezepte bzw. Heissluftfritteuse Rezepte PDF s zum Download auf Kochportalen oder auch in den Apps der verschiedenen Hersteller wie dem Philips Airfryer oder der Tefal Meine Actifry-App. Wir haben deshalb ein anderes Gericht mit Fleisch für unsere Rezepte für die Heissluftfritteuse ausgewählt, nämlich herrlich saftige Fleischspieße.

Rezept Fleischspieße aus der Heissluftfritteuse

Du brauchst drei in Stücke geschnittene Paprikaschoten in verschiedenen Farben, 500 Gramm Fleisch deiner Wahl, ebenfalls in Stücke geschnitten, zwei Zwiebeln, etwas Rapsöl, verschiedene Gewürze wie Salz, Paprika, Pfeffer, Gewürzmischung Kräuter der Provence, etwas Chili und natürlich Holzspieße.
Lass das Fleisch in der Marinade aus Öl und Gewürzen einige Stunden im Kühlschrank marinieren. Stecke das Gemüse und die Fleischstückchen immer abwechselnd auf die Spieße. Nun kommen sie bei 200 Grad für etwa 25 Minuten in die Heissluftfritteuse. Verwende dafür den Garkorb oder auch eine spezielle Grillpfanne, die du als Zubehör zum kleinen Preis kaufen kannst. Bei der Länge der Spieße musst du dich natürlich an die Maße des Innenraums deiner Fritteuse richten. Wenn deine Fritteuse ohne Fett das akustische Signal gibt, kannst du die Spieße schon essen. Bon Appetit!

Besondere Heissluftfritteuse Rezepte - gebrannte Nüsse und Mandeln

Zum Schluss haben wir noch einen ganz besonderen Tipp für dich. Wer kommt schon auf der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt an den Ständen mit dem herrlichen Duft nach gebrannten Nüssen vorbei? Du kannst die gebrannten Mandeln und Nüsse auch ganz einfach jeden Tag genießen, wenn du willst. In der Heissluftfritteuse geht die Herstellung wunderbar und die Pfanne bleibt sauber und ganz.

  • Zutaten und Zubereitung der gebrannten Nüsse
  • 300 Gramm gemischte geschälte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Sonnenblumenkerne usw.)
  • 2 Esslöffel Öl
  • 150 Gramm Zucker (ungefähr, dein Geschmack bestimmt)

Gib die geschälten Nüsse in die Heissluftfritteuse. und dann den Zucker und das Öl hinzu. Nun lässt du deine Fritteuse ungefähr 20 Minuten bei 150 bis 160 Grad laufen. Sind die Nüsse dann noch nicht richtig knackig, kannst du sie ruhig noch ein paar weitere Minuten laufen lassen. Danach einfach frische selbst gebrannte Nüsse genießen - wie auf dem Jahrmarkt!

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
12 Bewertungen , Durschnitt: 4,17 von 5
Dieser Artikel wurde von Daniela Heim und der küchen-welt.com Redaktion verfasst. Unsere Autorinnen und Autoren recherchieren gewissenhaft und erstellen umfangreiche und verständlich aufbereitete Fachartikel zu den jeweiligen Themen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Heißluftfriteuse

Wenn du auf Pommes, Chicken Wings und Co. nicht verzichten, für die Zubereitung aber möglichst wenig Öl verwenden willst, dann solltest du unbedingt unseren Ratgeber zur Heissluftfritteuse lesen!

Friteuse ohne Fett

Wenn du gern Pommes, Chicken Nuggets oder andere panierte Köstlichkeiten isst, aber Kalorien sparen willst, musst du unbedingt unseren Beitrag zur Friteuse ohne Fett lesen. Denn damit kannst du die Klassiker und vieles mehr ganz ohne fett zubereiten!

Tefal Actifry

Du liebst Pommes und überhaupt frittierte Speisen, aber willst dich gesünder ernähren? Dann verzichte auf das Fett und lies alles über die tollen Möglichkeiten der gesunden Zubereitung von Speisen in der Tefal ActiFry!

Dämpfeinsatz

Wenn dir die gesunde, nährstoffreiche Küche besonders am Herzen liegt, solltest du nicht kochen, sondern garen. Mit einem Dämpfeinsatz bereitest du deine Speisen obendrein günstig zu.