Auch interessant

Multikocher

Mit dem Multikocher Speisen automatisch zubereiten - Vergleich, Ratgeber und Tipps

Aktualisiert am: 29. April 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet


Der Multikocher ist ein Allround-Küchengerät, welches dir das Kochen, Backen und sogar das Braten – je nach Modell – erheblich erleichtern kann. Praktischerweise gibt es zahlreiche Multikocher Rezepte, die du kinderleicht umsetzt, sodass du jede Menge Zeit im Haushalt sparen kannst.
Wir haben für dich einen umfangreichen Vergleich durchgeführt und diesen ausführlichen Ratgeber mit vielen Tipps und Tricks erstellt.

Was ist ein Multikocher?

Der Multikocher ist eine elektrische Küchenmaschine, die aus einem Topf sowie aus einer Heizplatte besteht. Es wurde für das schnelle und vor allem einfache Kochen konzipiert. Der Vorteil eines Multikochers ist, dass du sämtliche für das Rezept notwendigen Lebensmittel in den Topf hineingibst und das entsprechende Programm auswählst. Alles andere macht der Kocher vollkommen eigenständig und du kannst jede Menge Zeit sparen. Du musst dich um nichts mehr kümmern und kannst stattdessen beispielsweise den Haushalt erledigen. Nur essen musst du noch selbst.

Welche Multikocher gibt es?

Grundsätzlich ähneln sich die Multikocher sehr. Dies gilt sowohl für die Optik als auch für die Anwendung. Lediglich der Funktionsumfang kann erheblich variieren. Während einige Modelle lediglich drei bis vier Funktionen aufweisen, bringen es andere auf bis zu zehn unterschiedliche Funktionen. Es kommt also darauf an, was du mit dem Multikocher zubereiten möchtest.

Wie funktioniert der elektrische Multifunktionskocher?

Die Funktionsweise des Multikochers ist recht simpel. Du gibst die benötigten Zutaten in den Topf und befestigst diesen auf der „Kochplatte“. Dann wählst du das gewünschte Programm aus und schaltest das Gerät ein. Der Multikocher geht nun alle einzelnen Arbeitsschritte durch, die für die Umsetzung des Rezepts notwendig sind, und bereitet dein Gericht zu.

Speisen im Multifunktionskocher kochen

Welche Speisen du in deinem Multikocher zubereiten kannst, richtet sich nach dem jeweiligen Modell bzw. den enthaltenen Programmen. Folgende Funktionen sind möglich:
  • Kneten: Zubereitung von Kuchen- oder Brotteig
  • Schlagen: Aufschlagen von Sahne, Eiklar oder Milchschaum
  • Rühren: Cremes und Soßen
  • Mixen und Vermischen: Suppen, Zutaten für verschiedene Gerichte, Smoothies
  • Wiegen: Die Zutaten für dein Gericht können direkt im Gerät abgewogen werden
  • Mahlen: Gewürze, Kaffee
  • Zerkleinern und Hacken: Nüsse, Zwiebeln, Kräuter
  • Kochen: Einzelne Lebensmittel oder komplette Gerichte
  • Dampfgaren: Schonende Zubereitung von Gemüse, Fisch, Fleisch und Beilagen
  • Erhitzen auf eine bestimmte Temperatur: Milch, Milchreis
  • Emulgieren: Mayonnaise, Dressing für Salate
Mit einigen Modellen kannst du sogar problemlos Joghurt zubereiten. Außerdem enthalten die meisten Produkte einen Timer.

Reinigung nach dem Gebrauch

Es ist wichtig, dass du deinen Multikocher sowie den Deckel direkt nach der Verwendung reinigst, damit sich keine groben Verschmutzungen bilden. Den Topf und den Deckel kannst du per Hand spülen. Benutze hierfür einfach einen weichen Lappen und Spülmittel. Die Töpfe einiger Modelle kannst du zudem in der Spülmaschine reinigen. Informiere dich am besten über die Reinigung deines Multikochers, indem du die Gebrauchsanweisung liest.

Die Multikocher Bedienungsanleitung

Aus der Bedienungsanleitung zu deinem Produkt entnimmst du auch weitere wichtige Aspekte und Informationen zu deinem Gerät. Du erfährst beispielsweise, was du beim Zusammenbau oder bei der Anwendung beachten musst und wie der Timer funktioniert. Außerdem findest du in der Bedienungsanleitung auch Hinweise zu möglichen Fehlermeldungen, sodass du diese beheben kannst. Einige Hersteller gehen auch auf Zubehör ein.

Multikocher Test – Das solltest du beim Kauf beachten

Wenn du einen neuen Thermo Multikocher kaufen möchtest, solltest du zunächst überlegen, welche Programme dieser bieten muss, um deinem Bedarf gerecht zu werden. Auf welche Funktionen kannst du nicht verzichten und welche sind eher optional? Schaue dir am besten verschiedene Produkte an, um einschätzen zu können, welches für dich geeignet ist. Es hilft, wenn du dir die folgenden Fragen stellst:

Wie viele Programmpunkt hat der Multikocher?

Wie erwähnt, unterscheidet sich die Anzahl der Funktionen zum Teil enorm, wobei ein Timer fast immer enthalten ist. Allerdings spielt nicht nur die Anzahl eine Rolle, sondern vor allem die Art der Funktionen, die dir das Gerät bietet. Wenn du am Ende vollkommen andere Programme benötigst als die, die das Gerät unterstützt, ist es für dich sicherlich nicht die beste Wahl.

Welche Leistung hat das Gerät?

Die Leistungen fallen ebenfalls unterschiedlich aus. Einige Geräte bringen es lediglich auf ca. 790 Watt, während andere bis zu 1.600 Watt erbringen. Je höher die Leistung, desto mehr Power hat das Gerät. Durch eine höhere Wattzahl arbeitet der Motor schneller, was beispielsweise beim Zerhacken oder Mixen wichtig ist. Auch das Erhitzen der Speisen gelingt dann schneller.

Wie groß ist die Füllmenge?

Einige Modelle haben eine geringe Füllmenge von weniger als 2 Litern. Andere wiederum bringen es auf 8 Liter. Ebenso erhältst du Produkte mit einer Füllmenge von 4, 5 Liter oder 6 Liter. Überlege am besten im Vorfeld, welche Speisen du mit dem Multikocher zubereiten möchtest und welche Mengen du jeweils kochst. Für eine große Familie mit vielen Personen erweist sich ein Gerät mit einer großen Füllmenge sicherlich als sinnvoll. Für dich allein oder für zwei Personen ist ein Gerät mit einer geringen Füllmenge jedoch in der Regel besser geeignet.

Aus welchem Material wurde das Gerät hergestellt?

Häufige Materialien für Multikocher sind Kunststoff, Edelstahl sowie Materialmixe aus Aluminium, Kunststoff und Edelstahl. Die Modelle aus Edelstahl wirken meist hochwertiger und stabiler. Du solltest vor allem auf die Verarbeitung achten, um ein Produkt mit einer sehr guten Qualität zu finden. Jedoch kommt es hier auch auf deinen persönlichen Geschmack in Sachen Optik an.

Welche zusätzlichen Funktionen gibt es?

Einige Multikocher überzeugen mit Zusatzfunktionen. So kannst du beispielsweise Smoothies kreieren oder Joghurt herstellen. Geräte mit diesen Funktionen sind oft teurer, sodass du dir im Vorfeld überlegen solltest, ob du die entsprechenden Funktionen überhaupt nutzen möchtest.

Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?

Es ist eine sehr gute Idee, wenn du dir die Multikocher Erfahrungen anderer Kunden anschaust. Gerade online stehen zahlreiche Kundenmeinungen zu den verschiedenen Produkten zur Verfügung, sodass du einen guten Eindruck davon erhältst, welche Modelle für dich geeignet sind und welche nicht. Die meisten Bewertungen sind sehr ausführlich und beschreiben unter anderem die Qualität sowie die Ergebnisse der Multikocher.

Was sagen Testvideos zu dem von dir gewünschten Produkt aus?

Ebenso kannst du online diverse Testvideos anschauen, in denen die Multikocher unter die Lupe genommen werden. Der Vorteil dieser Videos ist, dass du siehst, wie ein Modell funktioniert. Auch dies hilft dir mit Sicherheit bei der Entscheidungsfindung.

Was sagen Testvideos zu dem von dir gewünschten Produkt aus?

Ebenso kannst du online diverse Testvideos anschauen, in denen die Multikocher unter die Lupe genommen werden. Der Vorteil dieser Videos ist, dass du siehst, wie ein Modell funktioniert. Auch dies hilft dir mit Sicherheit bei der Entscheidungsfindung.

Vivess, Bosch & Redmond Multikocher – Welche Hersteller gibt es?

Die Vielzahl der Hersteller für Multikocher ist beachtlich, was die Auswahl natürlich erheblich erschweren kann. Wir möchten dir nachfolgend einen Überblick über die bekanntesten Hersteller geben:

Vivess Multikocher

Der Vivess Multikocher wirkt sehr modern und integriert sich somit hervorragend in die meisten Küchen. Er wird vergleichsweise günstig angeboten, überzeugt jedoch mit einer Vielzahl von Programmen. Außerdem kannst du sowohl die Temperaturen als auch die Zeiten frei einstellen. Das Fassungsvermögen des Geräts liegt bei 4 Litern. Ein weiterer Vorteil: Die Rezepte sind im Lieferumfang enthalten.

Die Programme im Überblick:

Multifunktion, Kartoffeln, Aufwärmen, Marmelade, Backen, Reis, Schongaren, Haferbrei, Dampfgaren, Suppe, Anbraten, Fleisch, Kuchen, Joghurt, Milchreis, Brot, Pasta

Redmond Multikocher

Der Redmond Multikocher liegt in der mittleren Preisklasse. Er überzeugt mit mehr als 40 Programmen, von denen 17 vollautomatisch laufen. Mehr als 20 weitere kannst du manuell einstellen. Im Lieferumfang sind neben dem Innentopf und der Station unter anderem ein Dampfeinsatz, ein Messbecher, Joghurtbecher sowie ein Rezeptbuch enthalten.

Multikocher Redmond: Einige Programme im Überblick:

Schnellkochen, Dessert, Dampfgaren, Pizza, Braten, Backen, Schmoren, Kochen

Bosch Multikocher

Auch der Multikocher von Bosch deckt generell ein breites Spektrum mit gewohnt guter Qualität ab. Allerdings hast du hier die Wahl innerhalb des Herstellers, denn es gibt mehrere Bosch Multikocher, die allesamt durch einen hohen Funktionsumfang sowie eine tolle Optik und eine einfache Handhabung überzeugen. Auch bei Produkten dieser Marke stehen dir mehr als 40 Programme zur Verfügung, die du automatisch oder manuell auswählen kannst.

Einige Programme im Überblick:

Kochen, Frittieren, Braten, Sous-vide-Garen

Silvercrest Multikocher

Der Silvercrest Multikocher ist ein sehr minimalistisches Gerät, welches zum günstigen Preis angeboten wird. Er bietet weniger als zehn Funktionen, was für dich möglicherweise völlig ausreichend ist. Optisch integriert sich das schlichte Modell nahezu in jede Küche.

Die Programme im Überblick:

Kochen, Warmhalten, Schmoren, Frittieren, Dünsten, Braten

Tefal Multikocher

Ein Hersteller bietet einen optisch besonders schlichten Multikocher: Tefal. Auf einen hohen Komfort sowie viele Funktionen musst du dennoch nicht verzichten, denn das Gerät von Tefal bietet mehr als 45 Funktionen. Dank einer Füllmenge von 5 Litern kannst du Speisen für eine kleine Familie problemlos zaubern.

Tefal Multikocher: Einige Programme im Überblick:

Gebäck, Aufwärmen, Suppe, Pasta, Brotbacken, Sahne, Überbacken, Käse, Dampfgaren, Baby-Nahrung.

Kitchenaid Multikocher

Der Kitchenaid Multikocher scheint optisch von einer anderen Welt zu sein - Das sehr moderne Design ist mit anderen Produkten überhaupt nicht zu vergleichen. Obendrein bietet das Gerät tolle Programme und eine einfache Handhabung. Im Vergleich zu den Modellen der meisten anderen Hersteller in diesem Vergleich, ist das Gerät jedoch deutlich teurer. Praktischerweise wird das Multikocher Rezepte Buch in Form einer App gleich dazu geliefert.

Einige Programme im Überblick:

Kochen, Rühren, Hacken, Mixen, Emulgieren

Russell Hobbs Multikocher

Der Russell Hobbs Multikocher liegt in der mittleren Preisklasse. Er verfügt über 11 voreingestellte Programme, die dir die Zubereitung deiner Speisen deutlich erleichtern. Der antihaftbeschichtete Kochtopf weist ein Fassungsvermögen von 5 Litern auf. Außerdem sind im Lieferumfang ein Dampfkorb, ein Messbecher, eine Schöpfkelle und ein Schöpflöffel enthalten.

Einige Programme im Überblick:

Suppe, Dampfgaren, Eintopf, Schongaren, Fleisch, Haferbrei, Fisch, Joghurt, Reis, Kuchen, Brot

First Austria Multikocher

Der TSZ First Austria gehört zu den günstigeren Produkten im Vergleich. Er hat eine Leistung von 1.000 Watt und bietet ein Fassungsvermögen von 6 Litern. Dank seiner 8 Programme zauberst du im Handumdrehen leckere Gerichte für die ganze Familie. Praktischerweise liefert dir der Hersteller gleich einige Multikocher Rezeptideen mit.

Einige Programme im Überblick:

Reiskocher, Dampfgarer, Warmhaltefunktion, Kochen

Gourmetmaxx Multikocher

Der Hersteller Gourmetmaxx hat gleich mehrere Produkte im Angebot: den Thermo Multikocher Deluxe, den Thermo Multikocher Premium, sowie den Thermo Multikocher 9 in 1. Beide Produkte überzeugen mit einer guten Qualität zum fairen Preis. Auch optisch haben sie einiges zu bieten.

Thermo Multikocher Deluxe 10 in 1 Test – Programme:

Kochen, Rühren, Zerkleinern, Wiegen, Pürieren

Wo kann ich meinen neuen Thermo Multikocher kaufen?

Wenn du einen neuen Multikocher kaufen möchtest, stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung. Am schnellsten kaufst du das Gerät direkt online. Dies ermöglicht dir einen umfangreichen Preisvergleich. Allerdings kannst du ihn auch bei einem Händler vor Ort kaufen.

Multikocher im Internet kaufen

Wenn du dir einen Multikocher Test bzw. Vergleich angesehen hast und nun einen solchen Artikel kaufen möchtest, wirst du bei Online Händlern schnell fündig. Innerhalb kurzer Zeit findest du ein Produkt, welches deinem Bedarf entspricht. Führe einen Preisvergleich durch und lies dir diverse Kundenmeinungen durch. Bist du mit deinem Produkt letztendlich nicht zufrieden, kannst du die Ware innerhalb von 14 Tagen wieder an den Anbieter zurücksenden.

Multikocher im Handel vor Ort kaufen

Möchtest du nicht lange warten, sondern deine neue Multikocher Rezepte direkt ausprobieren, erweist sich der Kauf im Handel vor Ort für dich womöglich als bessere Lösung. Dort kannst du dich beraten lassen und das gewünschte Produkt direkt unter die Lupe nehmen. Allerdings gestaltet sich der Preisvergleich im Handel schwieriger und ohne Sonderaktionen oft auch teurer.

Welche Multikocher Lidl führt

Auch beim Discounter erhältst du einen Multikocher: Lidl hat im Rahmen von Werbeaktionen immer wieder tolle Geräte im Angebot. Diese überzeugen mit praktischen Funktionen und einem fairen Preis. Allerdings ist das Angebot stark limitiert, sodass du dich beeilen solltest, damit andere Kunden dir den gewünschten Artikel nicht vor der Nase wegschnappen. Die passenden Multikocher Lidl Rezepte sind im Lieferumfang enthalten.

Einen Aldi Multikocher kaufen

Ebenso erhältst du auch bei einem weiteren Discounter einen Multikocher: Aldi hat diese im Rahmen von Werbeaktionen ebenfalls im Angebot. Auch hier gilt es, schnell zu sein. Schaue dir am besten die Werbeprospekte an, um zu wissen, wann der gewünschte Multicooker im vorrätig ist.

Die besten Multikocher Rezeptideen

Dass der Multikocher ein Allrounder ist, der dir die Arbeit in der Küche erheblich erleichtert, wurde bereits ausführlich behandelt. Was kannst du nun aber konkret damit zubereiten? An dieser Stelle möchten wir dir drei leckere Rezepte für deinen neuen Multicooker vorstellen:

Vegetarischer Eintopf

Fleischlos kann so lecker sein, vor allem mit diesem tollen Rezept mit Rotkraut, Kartoffeln und Feta. Zum Rezept

Griechisches Gyros

Du bist eher der Fleischliebhaber? Dann zaubere dir mit dem Multikocher doch einfach ein saftiges griechisches Gyros. Zum Rezept

Leckere Marmelade

Bei dir geht zum Frühstück nichts ohne Marmelade? Dieses köstliche Rezept mit Aprikosen und Himbeeren wird dich um den Finger wickeln. Zum Rezept

Welche Lebensmittel eignen sich für diesen Kocher?

Für Rezepte für Multikocher kannst du im Grunde alle unverarbeiteten Lebensmittel verwenden. Von Fleisch und Fisch, über Reis und Kartoffeln oder Nudeln, bis hin zu Obst und Gemüse ist alles möglich. Das Gerät bereitet die Speisen genau nach deinem Bedarf zu. Wähle einfach das benötigte Programm aus.

Wo finde ich weitere Multikocher Rezepte?

Du suchst weitere Rezepte? In der Regel liefern die Hersteller ein Rezeptbuch zum Produkt. Doch auch auf den Rezeptportalen wie ichkoche, chefkoch oder lecker stehen dir verschiedene Rezeptideen zur Verfügung. Außerdem gibt es diverse Apps, die dir ebenfalls eine große Rezeptvielfalt anbieten.

Häufige Fragen

Kann ich eigene Rezepte für Multikocher kreieren?

Natürlich kannst du auch selbst kreativ werden. Überlege dir, welche Lebensmittel du miteinander kombinieren und was du daraus herstellen möchtest. Gib sie in den Kocher, wähle ein beliebiges Programm aus und schalte das Gerät ein. Kreiere doch beispielsweise einen leckeren, einfachen und gesunden Gemüseeintopf.

Was sagen die Multikocher Erfahrungen aus?

Wenn du dir einen Thermo Multikocher Test anschaust oder Kundenbewertungen liest, wirst du überrascht sein, wie vielseitig diese sind. Kundenerfahrungen geben dir einen sehr guten Überblick über ein Produkt. Du findest beispielsweise die Vor- und Nachteile des jeweiligen Multicookers heraus. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis steht bei den Erfahrungsberichten anderer Kunden oft im Fokus.

Welche Alternativen gibt es?

Die Alternativen zu einem Multikocher sind vielseitig, was daran liegt, dass der Kocher selbst derart viele Funktionen aufweist. Wenn du also beispielsweise Lebensmittel zerkleinern möchtest, nimm einen Zerhacker. Möchtest du Kuchenteig herstellen, kannst du alternativ auch einen Handmixer oder einen Standmixer verwenden. Zum Pürieren wiederum verwendest du einen Pürierstab. Wenn du Reis kochen möchtest, kannst du einen Reiskocher verwenden. Reiskocher werden beispielsweise samt Zubehör für die Zubereitung in der Mikrowelle angeboten.

Wie teuer ist ein Multikocher?

Die Preisspanne von Multikochern ist enorm. Du findest einige Produkte, die weniger als 50 Euro kosten. Andere wiederum kosten mehrere hundert Euro. Deshalb ist es sinnvoll, dass du dir vorher überlegst, welche Programme das Produkt beinhalten soll und wie viel Geld du überhaupt ausgeben möchtest.

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Einfaches und schnelles Zubereiten von Speisen mit dem Gourmetmaxx Multikocher

Du möchtest schnell, effizient und ohne großen Aufwand kochen? Für das langwierige Zubereiten von Speisen fehlen dir die Zeit oder die Lust? Dann kann der Gourmetmaxx Multikocher für dich eine sehr gute Alternative darstellen.

Kochen von Zauberhand - mit dem Krups cook 4 me

Wenn du es in der Küche schnell und unkompliziert magst, eignet sich ein Multikocher für dich hervorragend. Dank der umfangreichen Rezepte, die der Krups dir bietet, kochst du mit diesem Gerät im Handumdrehen und ohne großen Aufwand leckere Gerichte.

Schonendes und gesundes Garen mit dem Slow Cooker

Du träumst von saftigen, leckeren und gleichzeitig gesunden Gerichten, die nicht „totgekocht“ sind? Dann kann sich der Slow Cooker für dich als perfekte Partner in deiner Küche erweisen. Sieh dich hier nach einem passenden Modell um und entdecke eine neue Küchenfaszination.

Leckere Gerichte mit vielen Nährstoffen dank Dampfeinsatz

Wenn dir die gesunde, nährstoffreiche Küche besonders am Herzen liegt, solltest du nicht kochen, sondern garen. Mit einem Dämpfeinsatz bereitest du deine Speisen obendrein günstig zu.

Gesundes Gemüse und Fleisch aus dem Philips Dampfgarer

Wenn du ein gesundheitsbewusster Mensch bist, der sich gern nährstoffreich ernährt, ist der Philips Dampfgarer für dich perfekt geeignet. Und mit dem Avent Dampfgarer freut sich sogar dein Kind.